Inhaltsverzeichnis

    Waren senden lassen durch Lieferanten

    Hinweis: JTL-Fulfillment Network befindet sich aktuell in der Open-Beta-Phase.  Besuchen Sie diese Seite für weitere Informationen: https://fulfillment.jtl-software.com/

    Ihre Aufgabe/Ausgangslage

    Sie sind Onlinehändler und möchten einige Waren, die Sie bei Ihrem Lieferanten bestellen, direkt an Ihren Fulfillment-Dienstleister senden lassen. Hierbei handelt es sich um einen der Standard-Einkaufsprozesse von JTL-Wawi mit Ziellager Ihres Fulfillment-Dienstleisters.

    Ware beim Lieferanten bestellen

    1. Wechseln Sie in JTL-Wawi in den Bereich Einkauf. Klicken Sie auf den Ordner Lieferanten und wählen Sie den Lieferanten, bei dem Sie bestellen möchten. Klicken Sie anschließend auf Bestellen.
    1. Wählen Sie unter Lieferung an als Ziellager das Lager Ihres Fulfillment-Dienstleisters. Erstellen Sie Ihre Lieferantenbestellung anschließend wie gewohnt.
    1. Versenden Sie die Lieferantenbestellung an Ihren Lieferanten, indem Sie diese z. B. per E-Mail verschicken oder ausdrucken. Die Lieferantenbestellung befindet sich dann im Status In Bearbeitung.
    2. Führen Sie im Bereich Lager einen Fulfillment-Abgleich durch. Die Lieferantenbestellung wird nun Ihrem Fulfillment-Dienstleister angekündigt. Noch nicht vorhandene Artikel werden angelegt.
    1. Sobald die Ware beim Fulfillment-Dienstleister eintrifft, führt dieser einen Wareneingang durch. Wenn Sie anschließend erneut einen Fulfillment-Abgleich durchführen, sehen Sie, dass die Ware bei Ihrem Dienstleister eingebucht wurde.
    Unterschiede zwischen angekündigter und gelieferter Menge können Sie in der Lieferantenbestellung über die Spalten Menge (bestellte Menge) und Bereits geliefert (gelieferte Menge) einsehen.
    1. Vollständig und teilgelieferte Artikel werden in JTL-Wawi direkt als Bestände verbucht und stehen Ihnen zum Versand zur Verfügung.

    Weitere Informationen finden Sie unter: Einkauf in JTL-Wawi