Inhaltsverzeichnis

    eBay Fulfillment anbinden

    Ihre Aufgabe/Ausgangslage

    Sie lagern Ihre Artikel über eBay-Fulfillment ein. Auf dieser Seite erfahren Sie alles, was Sie zum Fulfillment-Service von eBay in Zusammenarbeit mit dem JTL-Fulfillment Network wissen müssen.

    Voraussetzungen

    • Sie haben einen eBay-Händler-Account.
    • Sie nutzen JTL-Wawi ab Version 1.5.

    1. Schritt: Für eBay Fulfillment registrieren

    Sie müssen sich zunächst bei eBay für eBay Fulfillment registrieren. Falls Sie schon registriert sind, können Sie direkt zu Schritt 2 springen.

    1. Navigieren Sie zur Website von eBay Fulfillment.
    2. Registrieren Sie sich für eBay-Fulfillment. Geben Sie während der Registrierung an, dass Sie mit JTL arbeiten.
    3. Während der Registrierung müssen Sie sich bei JTL mit Ihren Zugangsdaten zum JTL-Kundencenter anmelden.
    4. Sobald die Registrierung abgeschlossen ist, können Sie eBay Fulfillment über das JTL-Fulfillment Network nutzen.

    2. Schritt: Fulfillment-Abgleich durchführen

    Als nächstes müssen Sie nun in JTL-Wawi einen Fulfillment-Abgleich durchführen. Der erste Fulfillment-Abgleich legt das eBay-Fulfillment-Lager in JTL-Wawi an, in das Sie anschließend Waren umlagern können.

    1. Wechseln Sie in JTL-Wawi in den Bereich Lager und dort in den Ordner Fulfillment Network.
    2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Manuellen Abgleich starten. Es wird nun ein Abgleich mit dem JTL-Fulfillment Network durchgeführt und das eBay-Fulfillment-Lager in JTL-Wawi angelegt.
    Alternative: Anstelle eines manuellen Abgleichs können Sie auch den JTL-Worker so konfigurieren, dass er automatisch in regelmäßigen Abständen einen Fulfillment-Abgleich durchführt. Lesen Sie hierfür die Dokumentation zum JTL-Worker.

    3. Schritt: Ware zu eBay Fulfillment umlagern

    Als nächstes müssen Sie Ware zu eBay Fulfillment umlagern. Sie folgen dabei den gleichen Anleitungen wie für jeden anderen Fulfillment-Dienstleister. Achten Sie nur darauf, dass Sie bei der Umlagerung bzw. Bestellung als Ziellager das eBay-Fulfillment-Lager verwenden.

    Wichtiger Hinweis: Damit eBay Ihre Ware zuordnen und am Wareneingang einscannen kann, müssen Sie je nach Vorgang – Umlagerung oder Bestellung beim Lieferanten – eine eindeutige Nummer mitgeben. Diese Nummer hinterlegen Sie in den entsprechenden Dokumenten in der Vorlagenverwaltung. Lesen Sie zu diesem Thema: Druckvorlagen anpassen.

    Fall 1: Umlagerung

    Wenn Sie Ware aus Ihrem eigenen Lager in das eBay-Fulfillment-Lager umlagern, drucken Sie die JTL-Fulfillment Network Identification Number als Barcode mit auf den Lieferschein und legen diesen allen Paketen hinzu. Navigieren Sie dafür zu Admin > Druck-/E-Mail-/Exportvorlagen > Beleg Verkauf > Lieferschein > Drucken.

    Code-Snippet für List&Label

    Barcode (Report.JTL_FID,"EAN128")
    bzw. in den alten Vorlagen
    Barcode (Vorgang.JTL_FID,"EAN128")

    Fall 2: Lieferantenbestellung

    Wenn Sie Ware bei Ihrem Lieferanten bestellen und direkt in das eBay-Fulfillment Lager schicken lassen, müssen Sie Ihrem Lieferanten die JTL-Fulfillment Network Identification Number mitteilen, welche er dann auf den Lieferschein drucken muss. Um die Nummer in der Lieferantenbestellungn direkt mit zu senden, navigieren Sie zu Admin > Druck-/E-Mail-/Exportvorlagen > Beleg Einkauf > Lieferantenbestellung > Mailen.

    DotLiquid Ausdruck für Ihre E-Mail-Vorlage

    {% for JTL_FFNShippingNotification in Vorgang.JTL_FFNShippingNotifications -%}
    
    {{ JTL_FFNShippingNotification.JTL_FID }}
    
    {% endfor -%}

    4. Schritt: Aufträge über eBay Fulfillment ausliefern

    Sobald Ihre Ware im eBay-Fulfillment-Lager angekommen ist, können Sie Aufträge über eBay-Fulfillment ausliefern. Sie gehen dabei genauso vor wie bei Auslieferungen aus anderen Fulfillment-Lagern. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie beim Ausliefern, das eBay-Fulfillment-Lager wählen. Zur Dokumentation: Aufträge über das JTL-Fulfillment Network ausliefern.