Inhaltsverzeichnis

    Amazon Prime durch Verkäufer einrichten

    Ihre Aufgabe/Ausgangslage

    Sie sind als Händler im „Prime durch Verkäufer“-Programm von Amazon registriert und möchten Bestellungen mit der Prime-Option gerne über das JTL-Fulfillment Network ausliefern.

    Voraussetzungen

    • Sie nehmen bereits am Programm „Prime durch Verkäufer“ teil. Zur Teilnahme-Seite bei Amazon
    • Ihr Fulfillment-Dienstleister bietet den Service „Prime durch Verkäufer“ an.

    Schritt 1: Fulfillment-Dienstleister autorisieren

    1. Melden Sie sich im Fulfillment-Portal an und öffnen Sie über das Person-Icon die Seite Amazon Prime durch Verkäufer. Es öffnet sich die Seite Zugangsdaten.
    1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Neue Zugangsdaten. Es öffnet sich das Dialogfenster Zugangsdaten erstellen.
    1. Wählen Sie unter Plattform aus, für welchen Amazon-Marktplatz Sie die Zugangsdaten eingeben möchten. Geben Sie anschließend Ihre Amazon Verkäufer-ID ein.
    2. Klicken Sie auf Speichern.

    Sie werden auf die Anmeldungsseite des Amazon Seller Central weitergeleitet.

    1. Melden Sie sich im Amazon Seller Central an.

    Damit FFN die Versandlabels mit Ihrem Namen erzeugen kann, müssen Sie in Ihrem Amazon Seller Central dem Service JTL-eazyAuction Zugriff auf Ihre Amazon Daten gestatten.

    1. Aktivieren Sie am Ende der Seite die Checkbox und klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Confirm.
    Hinweis: Der Service JTL-eazyAuction wird nicht nur für die Label-Erzeugung verwendet. Des weiteren ist JTL-eazyAuction für das Anlegen von Produktangeboten, Preisen und weiteren Funktionen über JTL-Wawi zuständig. Daher benötigt JTL-EazyAuction an dieser Stelle den Zugriff auf zahlreiche Daten, auch wenn diese für die Versandlabel-Erzeugung nicht benötigt und auch nicht von JTL abgerufen werden.

    Wenn alles funktioniert hat, werden Sie wieder zurück auf die Seite Zugangsdaten geleitet.

    1. Wiederholen Sie diesen Vorgang für alle anderen Amazon-Plattformen, auf denen Sie mit Prime versenden.

    Schritt 2: Versandarten anlegen

    Dieser Schritt ist optional. Falls Sie bereits Versandarten für Prime durch Verkäufer eingerichtet haben können Sie diese weiter verwenden.

    1. Legen Sie mindestens eine Versandart für den Versand mit ‘Prime durch Verkäufer’ an und aktivieren Sie in dieser Versandart die Checkbox Amazon Seller Fulfilled Prime.
    2. Halten Sie ggf. mit Ihrem Fulfillment-Dienstleister Rücksprache, ob mehrere Versandarten benötigt werden. Achten Sie darauf, immer die Checkbox Amazon Seller Fulfilled Prime bei Ihrer Versandart zu aktivieren.

    Wenn Sie diese Amazon Seller Fulfilled Prime Versandart nur für den Versand über ein JTL-Fulfillment Lager verwenden, brauchen Sie keine weiteren Konfigurationen vornehmen. Alle notwendigen Konfigurationen wie Größe der Pakete oder Gewicht, Abholung usw. werden vom Dienstleister vorgenommen

    Schritt 3: Versandarten zuordnen

    1. Ordnen Sie die Amazon-Versandart(en) den FFN-Versandarten, die Ihnen Ihr Fulfillment-Dienstleister zur Verfügung gestellt hat, zu. Lesen Sie für die Zuordnung der Versandarten: Versandarten einrichten