Inhaltsverzeichnis

    Lagerprofil anlegen

    Hinweis: JTL-Fulfillment Network befindet sich aktuell in der Closed-Beta-Phase. Das bedeutet, dass nur ausgewählte Händler und Fulfillment-Dienstleister das JTL-Fulfillment Network verwenden können. Die Dokumentation auf dieser Seite ist dementsprechend nicht an allen Stellen aktuell und entspricht nicht unbedingt dem Endprodukt. Wenn Sie an der Closed-Beta-Phase teilnehmen möchten, besuchen Sie diese Seite für weitere Informationen: https://www.jtl-software.de/fulfillment

    Ihre Aufgabe / Ausgangslage

    Sie sind Fulfillment-Dienstleister und Kunde von JTL. Sie haben sich bereits für das JTL-Fulfillment Network registriert und möchten jetzt Ihr Lager vorstellen. Dazu legen Sie ein Lager-Profil im Fulfillment-Portal an. Was dabei alles zu beachten ist, erfahren Sie auf dieser Hilfeseite. Lesen Sie bitte sorgfältig unsere Empfehlungen durch, so können Sie später von potenziellen Kunden besser gefunden werden.

    Benutzerdaten vervollständigen

    1. Rufen Sie das Fulfillment-Portal über fulfillment.jtl-software.com auf. Melden Sie sich ggf. mit Ihren Anmeldedaten aus dem JTL-Kundencenter an. Sofern Sie noch kein Konto angelegt haben, können Sie sich einfach hier registrieren. Zum JTL-Kundencenter
    1. Wir empfehlen Ihnen als Erstes die Vollständigkeit Ihrer Daten zu prüfen. Wechseln Sie in Ihr Benutzerkonto: Person-Icon > Menüeintrag: Mein Benutzerkonto. Die bereits eingetragenen Daten wurden einmalig aus dem JTL-Kundencenter übernommen. Ergänzen Sie bitte fehlende Daten, da die Daten im späteren Verlauf teilweise an Ihre Kunden übermittelt werden.

    Lager-Profil anlegen

    1. Wechseln Sie über das Menü rechts in den Bereich Lager. Klicken Sie auf Neues Lager erstellen.
    1. Ihnen wird ein neues, leeres Lager-Formular wird angezeigt. Das erste Drittel des Formulars fragt einige Details zu Ihnen als Dienstleister ab. Bitte füllen Sie diese Felder gewissenhaft aus.

    Name: Geben Sie hier den Namen ein, unter dem Ihr Lager in der Suche des Fulfillment-Portals gefunden werden soll. Wenn Sie mehrere Lagerflächen mit unterschiedlicher Adresse anzubieten haben, legen Sie bitte mehrere Profile an und unterscheiden Sie die Lagernamen deutlich voneinander.


    Beschreibung: Verfassen Sie eine Beschreibung Ihrer Lagerflächen. Gehen Sie auf die Vorteile und Besonderheiten ein, sofern diese Informationen nicht aus dem weiteren Profil abzulesen sind. Die Beschreibung kann maximal 500 Zeichen lang sein.


    Lagerfläche gesamt / Lagerfläche frei: Machen Sie eine Angabe über die für Fulfillment-Leistungen zur Verfügung stehende Gesamtfläche (in Regalmeter oder Kubikmeter). Geben Sie anschließend an, wie viel dieser Lagerfläche frei ist bzw. Sie über das JTL-Fulfillment Network anbieten möchten.


    Anzahl Packplätze / Anzahl Mitarbeiter: Die Anzahl der Packplätze und Mitarbeiter geben Kunden Hinweise auf die Schnelligkeit, mit der Sie Pakete ausliefern können, insbesondere auch in Stoßzeiten wie dem Weihnachtsgeschäft.


    Min. Sendungsmenge / Monat: Die Sendungsmenge kann sich natürlich je nach Produkttyp deutlich voneinander unterscheiden. Wenn Ihnen die Angabe hier nicht ausreicht, nutzen Sie bitte die Beschreibung für genauere Angaben.


    Mindest-Vertragslaufzeit: Sofern Sie eine Vertragslaufzeit vorgeben möchten, können Sie das hier tun. Genauere Angaben können Sie ebenfalls in der Beschreibung einfügen.

    1. Im nächsten Formularabschnitt treffen Sie bitte Angaben zu Produkt-Typen, Services und Logistik-Dienstleistern. Was die einzelnen Lagereigenschaften genau bedeuten, entnehmen Sie bitte den Such- und Filterkriterien.
    1. Im letzten Formularabschnitt können Sie die Anschrift sowie Bilder & Impressionen zum Lager hinterlegen.

    Bilder hochladen: Wenn Sie ein Bild hochladen möchten, klicken Sie bitte einfach in den weißen Bereich. Es öffnet sich automatisch ein Upload-Dialog. Die Größe der Dateien ist begrenzt. Wählen Sie daher Bilder in einer für das Web angemessenen Größe.


    Speichern: Jegliche Änderungen an Ihrem Lager-Profil müssen Sie speichern. Mit der Speicherung wird Ihr Lager-Profil JTL zur Prüfung vorgelegt. Sie können aber jederzeit noch Änderungen vornehmen.

    1. Ihr Profil wird jetzt intern bei JTL geprüft und, sofern inhaltlich alles korrekt ist, im Anschluss freigegeben.

    Deaktivieren: Lager-Profile, die Sie deaktivieren, werden dem Kunden in der Suche nicht mehr angezeigt. Sie können also mehrere Profile für dasselbe Lager anlegen und austesten, welches Profil sich besser eignet. Wir bitten Sie jedoch, immer nur ein Lager-Profil pro Lagerfläche online zu stellen und das andere zu deaktivieren.