Inhaltsverzeichnis

    Lager zuweisen

    Hinweis: JTL-Fulfillment Network befindet sich aktuell in der Open-Beta-Phase.  Besuchen Sie diese Seite für weitere Informationen: https://fulfillment.jtl-software.com/

    Ihre Aufgabe/Ausgangslage

    Sie haben die Zusammenarbeit mit einem Onlinehändler verhandelt und ihn über das Fulfillment-Portal als Fulfillment-Kunden autorisiert. Durch einen Datenabgleich mit dem JTL-Fulfillment Network sind seine Daten in Ihre Datenbank von JTL-Wawi übertragen worden. Jetzt möchten Sie dem Kunden ein konkretes Lager zuweisen, damit er Ihnen Ware zusenden kann.

    Lager zuweisen

    1. Wechseln Sie in JTL-Wawi in den Bereich Kunden. Sie finden unter den Kunden auch Ihren neu autorisierten Fulfillment-Kunden.
    1. Doppelklicken Sie auf den Datensatz. Es öffnet sich das Dialogfenster Kundenstammdaten.
    2. Wechseln Sie in die Registerkarte JTL-Fulfillment Network. Hier sehen Sie eine Übersicht Ihrer Lager. Aktuell ist dem Kunden noch kein Lager zugewiesen.
    Kundenstammdaten: Die Daten zum Kunden werden einmalig aus dem Benutzerprofil des Onlinehändlers im JTL-Kundencenter eingelesen und zu JTL-Wawi übertragen. Die Daten sind daher noch nicht vollständig. Ergänzen Sie fehlende Informationen, sofern sie für Ihre gemeinsame Zusammenarbeit notwendig sind.
    1. Markieren Sie das Lager, das Sie dem Kunden zuweisen möchten und klicken Sie auf die Schaltfläche Lager zuweisen.
    2. Aktivieren Sie die FFN-Versandarten, die Sie dem Kunden anbieten möchten. Lesen Sie zum Thema FFN-Versandarten die Seite: FFN-Versandarten einrichten.
    Hinweis: Sie können jedem Händler nur ein Lager zuweisen. Wenn Sie dem Kunden ein anderes Lager zuweisen, wird die vorherige Zuweisung aufgehoben. Sie können die Lagerzuweisung nur ändern, wenn noch keine Ware des Kunden in das Lager eingebucht wurde.
    1. Schließen Sie die Kundenstammdaten über die Schaltfläche Speichern.
    2. Führen Sie einen Fulfillment-Abgleich durch. Ihr Kunde kann anschließend, wenn er selbst einen Fulfillment-Abgleich durchgeführt hat, Ware in das ihm zugewiesenen Lager umlagern.
    3. Im nächsten Kapitel Druckvorlagen anpassen wird erklärt, wie Sie Standard-Vorlagen für Lieferscheine und Rechnungen konfigurieren und auch, wie Sie Vorlagen von Kunden in Ihrem Auslieferungsprozessen drucken können.