Inhaltsverzeichnis

    eBay-Angebot entspricht jeweils einem Artikel und Artikel in JTL-Wawi vorhanden

    Ihre Aufgabe / Ausgangslage

    Sie möchten Ihre Angebote mit dem eBay-Angebotsimporter in JTL-Wawi importieren. Sie haben folgende Ausgangslage:
    • Artikel in JTL-Wawi bereits angelegt
    • Beliebige Anzahl laufender eBay-Angebote
    • Bei eBay sind Bestandseinheiten hinterlegt
    • Die Bestandseinheit von eBay und der Artikelnummer in JTL-Wawi unterscheiden sich lediglich in einem Präfix (e-ART1234 und W-ART1234 beispielsweise)
    • Ein eBay-Angebot entspricht jeweils einem Artikel

    Ihre Aufgabe ist also:

    • Alle bei eBay laufenden Angebote in JTL-Wawi importieren
    • Die bei eBay hinterlegte Angebotsmenge soll in den Lagerbestand der bereits vorhandenen Artikel übernommen werden, und dabei auch einen möglichen vorhandenen Lagerbestand überschreiben

    Schritt 1: CSV-Datei vorbereiten

    Da die Bestandseinheit der eBay-Angebote nicht mit einem Artikel in JTL-Wawi übereinstimmt (oder nicht vorhanden ist) und somit keine automatische Zuordnung beim Start des Angebotsimporters erfolgen kann, werden wir den jeweils bei eBay laufenden Angeboten einen Artikel in JTL-Wawi zuweisen.

    Eine manuelle Zuweisung für jedes einzelne Angebot ist zu aufwändig, weshalb die Zuweisung per CSV erfolgen kann. Mit dieser ist es möglich, Zuordnungen per Massenbearbeitung durchzuführen.

    Hierfür können die Daten bereits aus dem Angebotsimport ganz leicht exportiert werden, sodass der Aufbau der CSV-Datei direkt erfolgen kann.

    1. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die Überschriftspalten des Angebotsimports und wählen Sie Daten exportieren.

    Im Anschluss können die Daten direkt als CSV-Datei gespeichert werden. Nun müssen Sie nur noch die entsprechende Zuordnung Ihrer Artikelnummern aus JTL-Wawi vornehmen. Für die Zuordnung können Sie entweder die Bestandseinheit von eBay nutzen (falls vorhanden) oder Sie nutzen direkt die eBay-Angebotsnummer.

    Die CSV-Datei kann dabei wie folgt aufgebaut sein:

    eBay-Bestandseinheit

    Artikelnummer JTL-Wawi

    e-ART-32897

    w-ART-32897

    e-ART-32896

    w-ART-32896

    usw.

    usw.

    Oder die Zuweisung erfolgt über die Angebotsnummer von eBay:

    Angebotsnummer

    Artikelnummer JTL-Wawi

    110203034540

    w-ART-32897

    110200315119

    w-ART-32896

    usw.

    usw.

    Fertige CSV für unser Beispiel:

    Schritt 2: Import durchführen

    1. Öffnen Sie den Angebotsimporter.
    2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen, um das Dialogfenster Einstellungen für den Angebotsimport vornehmen zu öffnen.
    3. Aktivieren Sie die Option Bestände bestehender Artikel mit Angebotsmengen überschreiben.
    4. Wählen Sie das Lager aus, in das Ihre Angebotsmengen als Bestände eingebucht werden sollen.
    1. Wählen Sie die Option Zuordnung per CSV und wählen Ihre in Schritt 1 vorbereitete CSV-Datei aus.

    Nach Auswahl der CSV-Datei erscheint eine Rückfrage, ob ggf. vorhandene Zuordnungen durch die CSV überschrieben werden sollen oder nicht.

    Wählen Sie Ja aus, werden bereits vorhandene Zuordnungen überschrieben. Wählen Sie Nein aus werden vorhandene Zuordnungen beibehalten, auch wenn in Ihrer CSV möglicherweise eine andere Zuordnung hinterlegt wurde.

    Die Zuordnungen der eBay Angebote zu den JTL-Wawi Artikeln wurde vorgenommen. Die Angebote sind gelblich unterlegt.

    1. Starten Sie den Importvorgang mit einem Klick auf Speichern.

    Der eBay-Angebotsimporter legt nun Ihre laufenden Angebote in JTL-Wawi an und erzeugt auch die dazugehörigen eBay-Angebotsvorlagen in JTL-Wawi.