Inhaltsverzeichnis

    Bestellungen abwickeln

    Ihre Aufgabe/Ausgangslage

    Sie möchten Bestellungen, die auf Ihrem Marktplatz-Konto eingegangen sind, in JTL-Wawi übertragen und abwickeln. 
    Voraussetzungen/Einschränkungen
    • Sie haben bereits einen neuen Marktplatz angebunden. Weitere Informationen zu dem Thema finden Sie hier.
    • Sie verfügen über bereits laufende Bestellungen auf diesem Marktplatz.
    Hinweis: Wie Sie Ware aus Ihrem eigenen Lager, oder einem Fremdlager versenden, können Sie hier nachlesen.

    Schritt 1: Bestellungen in JTL-Wawi importieren

    Bei einem Marktplatz-Abgleich importieren Sie alle neuen Bestellungen aus Ihrem jeweiligen Marktplatz-Konto in JTL-Wawi.

    Dabei werden alle Bestellungen direkt als Aufträge in Ihrer Verkaufsverwaltung angelegt und können dort weiter bearbeitet werden.

    1. Öffnen Sie den Bereich Plattformen über die Schaltfläche Plattformen und klicken Sie im linken Bereich auf die Schaltfläche Abgleich starten. Das Dialogfenster Abgleich durchführen öffnet sich.
    1. Klicken Sie im Dialogfenster Abgleich durchführen auf JTL-Verkaufskanäle. Es öffnet sich das Dialogfenster Weitere Marktplätze.
    2. Wählen Sie im Bereich Seller die Marktplätze für den Abgleich aus.
    3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Abgleich starten und sobald der Abgleich abgeschlossen ist auf die Schaltfläche Schließen.

    Sobald der jeweilige Marktplatz die Bestellungen bereitgestellt hat, wird JTL-Wawi diesen Bericht einlesen und Sie können Ihre Bestellungen im Bereich Plattformen über die Schaltfläche Plattformen einsehen.

    Schritt 2: Waren ausliefern

    Es gibt zwei mögliche Status, in denen sich die Bestellung befinden kann.

    1. Öffnen Sie den Bereich Verkauf über die Schaltfläche Verkauf.

    Status Pending

    Der Auftrag ist in JTL-Wawi sichtbar, kann aber nicht ausgeliefert werden.

    Wenn Aufträge orangefarben im Bereich Verkauf unterlegt sind, handelt es sich um Pending-Aufträge. Bei Pending-Aufträgen ist die Zahlung vom jeweiligen Marktplatz noch nicht geprüft, so dass Sie den Auftrag noch nicht ausliefern können. Des Weiteren zeichnen sich Pending-Aufträge dadurch aus, dass bei diesen Aufträgen noch keine Zahlung gesetzt wurde und auch keinerlei Kundeninformation hinterlegt sind.

    Sobald der Marktplatz die Bestellung zur Auslieferung freigegeben hat, wird dies im nächsten Abgleich JTL-Wawi mitgeteilt. Die Zahlung wird automatisch gesetzt und die Kundeninformationen sind zu sehen. Der Auftrag ist jetzt zur Auslieferung bereit. Weitere Informationen können Sie hier nachlesen.

    Status Lieferbar

    Der Auftrag ist in JTL-Wawi sichtbar und kann ausgeliefert werden.

    Wenn Aufträge grün im Bereich Verkauf unterlegt sind, können diese durch den Auslieferungsprozess von JTL-Wawi versendet werden.

    Sobald der Versandprozess durchlaufen ist, werden beim nächsten Marktplatz-Abgleich eine Versandmeldung und die Tracking-ID (sofern vorhanden) von JTL-Wawi an den Marktplatz übergeben. Somit erhält die Marktplatz-Bestellung in Ihrem Händler-Portal den Status versendet. Weitere Informationen zum Thema Versand finden Sie hier.