Inhaltsverzeichnis

    FAQ zu JTL-eazyAuction: eBay

    Was mache ich, wenn die Server von JTL-eazyAuction nicht erreichbar sind?

    Für den unwahrscheinlichen Fall, dass die Server von JTL-eazyAuction über einen längeren Zeitraum nicht erreichbar sind, empfehlen wir folgenden Workaround, um eingehende Bestellungen trotzdem rechtzeitig ausliefern zu können:

    1. Melden Sie sich in Ihrem Mein eBay an und navigieren Sie zu den offenen Bestellungen.
    2. Erstellen Sie für alle offenen Bestellungen in JTL-Wawi Sofortaufträge (Tastenkürzel: Strg + S).
    3. Liefern Sie die Aufträge über die üblichen Versandprozesse aus.
    4. Markieren Sie die Aufträge in Ihrem Mein eBay als versandt und tragen Sie ggf. die generierten Tracking-URLs ein.
    5. Sobald die Bestellungen über JTL-eazyAuction wieder importiert werden, suchen Sie im Bereich Verkauf von JTL-Wawi alle Aufträge heraus, die Sie bereits manuell angelegt und ausgeliefert haben.
    6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die betreffenden Aufträge und wählen Sie im Kontextmenü die Option Auftrag > Ohne Versand abschließen. Die Aufträge gelten dann als abgeschlossen. Es werden keine Bestandsänderungen vorgenommen.

    Was muss ich beachten, wenn ich ein Backup von JTL-Wawi einspiele?

    Führen Sie nach dem Einspielen eines Backups keinen eBay-Abgleich durch. Kontaktieren Sie stattdessen den Support von JTL. Dieser wird Sie dabei unterstützen, alle Bestellungen korrekt in Ihre Datenbank zu importieren. Hier finden Sie eine Beschreibung, wie Sie ein Ticket bei unserem Support erstellen: Fehler melden / Ticket erstellen.

    Wie nutze ich eBay-Versandregeln mit der JTL-Wawi?

    Um eine Versandregel für eBay zu erstellen gehen Sie wie folgt vor:

    1. Loggen Sie sich unter Ihrem Mitgliedskonto bei eBay ein.
    2. Nach dem Einloggen fahren Sie links oben über Ihren Accountnamen und klicken auf Kontoeinstellungen.
    1. Klicken Sie auf Einstellungen.
    1. Klicken Sie neben Versandeinstellungen auf Einblenden.
    2. Klicken Sie auf Bearbeiten.
    3. Klicken Sie unter Regeln für Versandpauschale auf Erstellen.
    Bitte beachten Sie, dass eBay diese Option nur ermöglicht, wenn Sie auch Kombizahlungen aktivieren. Diese müssen daher zunächst über die Option Bearbeiten aktiviert werden.
    1. Wählen Sie Ihre gewünschte Option für die Kombizahlung und aktivieren Sie diese.
    • Mit Kombizahlungen können Sie eine Zahlung für mehrere Artikel vom gleichen Käufer erhalten. Dies erleichtert Käufern die Bezahlung.
    • Wenn Sie Versandrabatte anbieten möchten, müssen Sie Kombizahlung anbieten, damit Käufer die Abwicklung und Bezahlung der Artikel zusammen durchführen können.

    Wenn Sie wünschen, dass jeder weitere Artikel den ein Kunde bei Ihnen kauft versandkostenfrei geliefert wird, erstellen Sie eine Versandregel mit der Option Betrag für jeden weiteren Artikel angeben und setzen einen Haken bei Kostenloser Versand.

    1. Nachdem Sie eine Regel erstellt haben, führen Sie einen eBay-Abgleich durch und aktivieren Sie im Abgleich die Option Versandregeln in JTL-Wawi importieren/aktualisieren.

    Mit der Regel für Versandpauschalen können Sie mehrere Artikel in einer Sendung verschicken und für den Versand eine Versandpauschale berechnen. Über die Regel für Versandkosten werden Käufern Gebühren anhand des Artikels mit den höchsten Versandkosten berechnet. Sie können dann zusätzliche Angaben zu den Kosten jedes einzelnen Artikels, den Käufer von Ihnen gekauft haben, machen. Mit Profilen können Sie Ihre Regeln für Versandrabatte für Kombizahlungen entsprechend Ihrer persönlichen Anforderungen anpassen. Sie können Angaben zu den Versandkosten für jeden einzelnen Artikel machen. Die Artikel müssen dabei nicht zum selben Artikeltyp gehören.

    Wenn Sie Versandrabatte für Kombizahlungen zu Ihren Angeboten hinzufügen, berechnet eBay automatisch den entsprechenden Versandrabatt, wenn der Käufer durch die Kaufabwicklung geht. Wichtig ist, dass sie Ihren JTL-Angebotsvorlagen eine eBay-Versandrabattregel zugeordnet haben! Wie Sie das angelegte Profil in der Vorlage einpflegen, erfahren Sie unter Versandprofile in JTL-eazyAuction einpflegen.

    Wie kann ich Variationen bei eBay einstellen?

    Im Bereich für Variationskombinationen finden Sie auch eine ausführliche Anleitung, um Artikel mit mehreren Variationen bei eBay zu verwenden.

    Wichtig zu wissen eBay-Variationsangebote können nicht über einfache Variationsartikel erzeugt werden. Es werden zwingend Variationskombinationen benötigt. Weitere Informationen können Sie direkt bei eBay nachlesen.

    Wie funktioniert der automatische Bestandsabgleich zwischen Wawi und eBay?

    Diesem leicht komplexen Thema haben wir einen vollständig eigenen Bereich gewidmet. Ausführliche Informationen dazu finden Sie unter eBay-Produktbestand automatisiert abgleichen.

    Wie kann ich eBay-Angebote mit unbegrenzter Laufzeit über die JTL-Wawi einstellen?

    Beim Einstellen Ihres Artikels über die JTL-Wawi haben Sie die Wahl zwischen einer Dauer von 1, 3, 5, 7 oder 10 Tagen. Insbesondere bei Auktionen machen diese Laufzeiten besonders viel Sinn. Wollen Sie jedoch Angebote zum Festpreis verkaufen und über einen längeren Zeitraum anbieten, macht es Sinn, dass Sie Ihre Angebote für einen ganzen Monat oder sogar bis auf Widerruf einstellen. Beide Möglichkeiten können auch durch die JTL-Wawi genutzt werden.

    Um erfolgreich ein Angebot mit einer Laufzeit von mehr als 10 Tagen einzustellen, also mit 30 Tagen oder GTC (Good till Canceled), ist es erforderlich, dass Sie über ein gewerbliches Verkäuferkonto und einen eBay-Shop verfügen. Um die Funktion erfolgreich zu nutzen, genügt der günstige Basis-Shop und bietet Ihnen dann entsprechend die genannten Vorteile.

    Weitere Informationen können auch direkt bei eBay nachgelesen werden.

    Was bedeutet die Funktion„nicht mehr vorrätig“, die in der eBay-Konto-Anbindung aktiviert werden kann?

    Bei Angeboten mit der GTC-Laufzeit, sprich Angeboten die nicht beendet werden sollen, können Sie noch zusätzlich die „nicht mehr vorrätig“ Option aktivieren. Diese muss sowohl bei eBay in Ihren Kontoeinstellungen gesetzt werden, als auch in JTL-Wawi unter eBay > Konto-Anbindung, damit diese funktionsfähig ist. Mit dieser Option werden beim Erreichen eines Lagerbestandes von 0 Angebote nicht durch eBay beendet werden. Sofern diese Option „Nicht mehr vorrätig“ gesetzt ist, wird ein Lagerbestand von 0 zu eBay übermittelt, aber Ihr eBay-Angebot wird nicht beendet, sondern auf inaktiv geschaltet. Inaktive Angebote können nicht mehr bei eBay über die Suche gefunden werden, bei Kunden die Ihr Angebot jedoch beobachten ist dieses noch aufrufbar, aber nicht kaufbar.

    Buchen Sie nun wieder einen Bestand in JTL-Wawi hinzu, wird beim nächsten eBay-Abgleich der neue Bestand zu eBay übermittelt und Ihr Angebot wird wieder reaktiviert und hat dabei das Ranking behalten. Bitte beachten Sie jedoch, dass eBay (!) nach aktuellem Stand inaktive Angebote, die für einen Zeitraum von 3 durchgängigen Monaten inaktiv sind, automatisch beendet. Weitere Informationen können Sie auch direkt hier bei eBay nachlesen.

    Wie kann ich bei meinen eBay-Angeboten Grundpreise hinterlegen?

    Ob Sie bei Ihren Artikeln Grundpreise hinterlegen müssen, hängt von den gesetzlichen Rahmenbedingungen ab. Bitte informieren Sie sich genau, ob dies für die von Ihnen angebotenen Artikel notwendig ist. Bei vielen Lebensmitteln beispielsweise müssen Grundpreise angegeben werden.

    Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie über JTL-Wawi Angebotsvorlagen erstellen und dort die Grundpreise für eBay hinterlegen:

    1. Erstellen Sie eine neue Angebotsvorlage oder öffnen eine bestehende und wechseln in die Registerkarte Kategorie.
    2. Im Bereich Eigene Artikelmerkmale notieren Sie manuell Anzahl der Einheiten, welche dem Wert der Verkaufseinheit geteilt durch Maßeinheit entspricht (400ml / 100ml = 4 oder 3 Liter / 100ml = 30), sowie die Maßeinheit selbst, zum Beispiel 100 ml, kg, l, 100 gr).

    Die so hinterlegten Werte werden direkt auf der Artikeldetailseite im Bereich der Artikelmerkmale angezeigt.

    Ebenfalls wird der Grundpreis automatisch berechnet direkt in der Angebotsübersicht von eBay angezeigt.

    Und auf der Artikeldetailseite wird der Grundpreis ebenfalls rechtskonform angezeigt.

    Wie kann ich die neuen eBay-Rücknahmebedingungen nachträglich meinen laufenden Angeboten hinzufügen?

    Mit dem Massenupdate haben Sie die Möglichkeit all Ihre laufenden eBay Angebote die Sie in JTL-Wawi unter Marktplätze > eBay > laufende Angebote vorliegen haben, auf einmal zu aktualisieren.

    Das Massenupdate ist im Übrigen auch für alle Angebotsvorlagen möglich und kann daher auch aus diesem Bereich aufgerufen werden.

    Klicken Sie im Marktplatzbereich unter eBay > laufende Angebote auf Massenupdate. Das entsprechende Fenster öffnet sich. Möchten Sie alle laufenden Angebote aktualisieren setzen Sie keine Regel / Filter und klicken direkt auf den Filter anwenden.

    Im unteren Fensterbereich werden nun alle Angebote aufgelistet die den zuvor definierten Regeln entsprechen. Anschließend klicken Sie auf „Ausgewählte Updaten“. Ein weiteres Fenster öffnet sich. Hier können Sie über den Button „Update hinzufügen“ einzelne Updates hinzufügen. Klicken Sie in diesem Beispiel drei Mal auf Update hinzufügen und wählen anschließend in jedem Update Ihr gewünschtes Datenbankfeld, in diesem Beispiel folgende:

    • Rückgabe akzeptiert
    • Rückgabefrist
    • Rückgabeversandkosten übernimmt

    Und wählen die jeweiligen Werte in dem gleichnamigen Bereich / Spalte aus.

    Klicken Sie auf Updates durchführen, damit diese Änderungen bei allen aufgeführten Angeboten hinterlegt wird. Diese Änderung wird beim nächsten eBay-Abgleich zu eBay übertragen.

    Ich verkaufe Posten aus mehreren Artikeln bei eBay, aber wird immer nur einer reserviert. Was mache ich falsch?

    Beim Verkauf über eBay haben Sie die Möglichkeit sogenannte »Posten« zu verkaufen. Ein Posten ist nicht teilbar bzw. einzeln verkäuflich und beinhaltet eine bestimmte Anzahl von Artikeln. Ein Posten könnte also eine Palette mit 12 Gurkengläsern sein. Erwirbt ein eBay-Käufer zwei solcher Posten, erhält er insgesamt also 24 Gläser. Mit Setzen des Hakens in den globalen Einstellungen wird die entsprechende Menge an Gläsern auch in dieser Höhe von Ihrem Lagerbestand abgezogen. Es kann optional versucht werden, Fremdangebote einem Artikel zuzuordnen.

    Was bedeutet das Feld Mindestpreis in der Angebotsvorlage?

    Hier definieren Sie bei der Angebotserstellung, dass sie einen Artikel nicht unter einem bestimmten Wert abgeben möchten. Wird der von Ihnen festgelegte Mindestpreis während der Angebotsdauer nicht erreicht, findet kein Verkauf des Artikels statt. Der von Ihnen angegebene Mindestpreis ist hierbei für Käufer nicht sichtbar; diese können jedoch auf ein Angebot mit einem nicht sichtbaren Mindestpreis wie gewohnt bieten. Solange der Mindestpreis nicht erreicht wurde, erscheint auf der Artikelseite der Hinweis “Mindestpreis nicht erreicht”. Wird der Mindestpreis erreicht oder überboten, erscheint auf der Artikelseite der Hinweis “Mindestpreis erreicht”. Auch wenn der Mindestpreis erreicht oder überboten wurde, können Interessenten wie gewohnt Gebote abgeben.

    Wichtig zu wissen: Die Option Mindestpreis steht nur im Auktionsformat zur Verfügung. Bei Festpreisangeboten kann kein Mindestpreis festgelegt werden. Die Option Mindestpreis ist sowohl auf eBay.de und eBay.at verfügbar, nicht jedoch auf eBay.ch.

    Wie kann ich meine Druckvorlagen auf die neue Zahlungsart eBay Rechnungskauf anpassen?

    Über diesen Link finden Sie eine detaillierte Anleitung inkl. Tutorialvideos, wie Ihre Rechnungsdruckvorlagen für die neue eBay Zahlungsart “eBay Rechnungskauf” angepasst werden müssen.

    Bekannte Fehler

    Das bzw. die Tags „Breite“ (oder Ihr vergebener Variationsname) sind als Variante deaktiviert.

    Die Variationsdimension „Breite“ ist in dieser Kategorie nicht zulässig/möglich. Bitte vergeben Sie einen anderen Namen für Ihre Variationsdimension. Im Zweifelsfalle hilft ein kurzer Test bei eBay.de aus, um zu sehen welche Variationsbezeichnungen eBay zulässt.

    In diesem Beispiel:

    • Herstellernummer
    • Farbe
    • Material

    Erfordert Bestandseinheit-Unterstützung, wenn ein Artikel, der bereits über eine Bestandseinheit verwaltet wird, bearbeitet oder wiedereingestellt werden soll.

    In der Regel erscheint diese Meldung bei ehemaligen Kunden von Magnalister. Magnalister sperrt die Bestandseinheiten bei eBay, so dass JTL-Wawi / JTL-eazyAuction diese nicht „überschreiben“ bzw. aktualisieren kann. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an den eBay-Support, so dass die Bestandseinheiten nicht mehr unveränderbar / ausgegraut sind.

    Die für einen Artikel mit mehreren Bestandseinheiten eingegebenen Variantenmerkmale müssen sich von den Artikelmerkmalen unterscheiden.

    Sie haben in Ihrem Artikel Merkmale (z.B. “Größe” oder “Farbe”) hinterlegt, diese Angaben haben Sie scheinbar auch in den Bezeichnungen der Variationsdimension (z. B. „Größe“ und „Farbe“) hinterlegt. Daher kommt es zu einem inhaltlichen Konflikt. Entfernen oder ändern Sie diese Werte in der Vorlage oder in den Artikelmerkmalen des Artikels in JTL-Wawi.

    Der Artikel kann weder eingestellt noch bearbeitet werden. Die Artikelbezeichnung und/oder -beschreibung enthalten unter Umständen unzulässige Begriffe oder das Angebot verstößt gegen die eBay-Grundsätze.

    Dieser Fehler ist leider sehr ungenau und kann leider auf sehr viele mögliche Ursachen zurückzuführen sein. Im Folgenden möchten wir Ihnen eine Übersicht der möglichen Ursachen geben. Im Zweifelsfalle aber sollten Sie den Kontakt zum eBay-Support aufnehmen, da nur dieser die endgültige Ursache zweifelsfrei ausfindig machen kann!

    • Ihr Verkäuferkonto ist eingeschränkt
    • Ihr Limit (Umsatz oder max. Anzahl an Angeboten) wurde erreicht
    • Es werden markenrechtlich geschützte Begriffe im Angebotstitel und/oder Beschreibung verwendet (mitunter kategorieabhängig)
    • Es fehlt eine Telefonnummer in Ihrem Verkäuferkonto

    Bitte beachten Sie, dass uns keine Liste zu Punkt 3 vorliegt und daher der Kontakt zum eBay-Support unerlässlich ist.