Inhaltsverzeichnis

    Plugin Yoast SEO

    Mit dem Plugin Yoast SEO können Sie Ihre suchmaschinenrelevanten Informationen für Artikel, Kategorien und Hersteller pflegen wie z. B. Keywords und Meta-Description.

    SEO-Daten für Artikel

    1. Tragen Sie die relevanten SEO-Daten in JTL-Wawi in den Artikelstammdaten unter Beschreibung > Metadaten (SEO) ein. Lesen Sie dazu: Wie trage ich Metadaten für Artikel in JTL-Wawi ein?
    2. Führen Sie einen Onlineshop-Abgleich durch.
    3. Melden Sie sich im Backend Ihres WooCommerce-Shops an, klicken in der Navigation auf Produkte und wählen ein Produkt aus. Die Metadaten befinden Sich im Bereich Yoast SEO.

    SEO-Daten für Kategorien

    1. Tragen Sie die relevanten SEO-Daten in JTL-Wawi in den Kategoriestammdaten unter Beschreibung > Metadaten (SEO) ein. Wie trage ich Metadaten für Kategorien in JTL-Wawi ein?
    2. Führen Sie einen Onlineshop-Abgleich durch.
    3. Melden Sie sich im Backend Ihres WooCommerce-Shops an, klicken Sie in der Navigation auf Produkte > Kategorien und wählen Sie eine Kategorie aus der Liste aus. Die Metadaten befinden Sich im Bereich Yoast SEO.

    SEO-Daten für Brands

    Hinweis: Beachten Sie, damit die SEO-Einstellungen für Hersteller bzw. Marken in Ihrem WooCommerce-Shop angezeigt werden, müssen Sie vorher das Plugin “Perfect WooCommerce Brands” installieren.
    1. Tragen Sie die relevanten SEO-Daten in JTL-Wawi in den Herstellerdetails unter Artikel> Hersteller > Metadaten (SEO) ein. Beschreibung des Dialogfensters Hersteller anlegen / bearbeiten.
    2. Führen Sie einen Onlineshop-Abgleich durch.
    3. Melden Sie sich im Backend Ihres WooCommerce-Shops an, klicken Sie in der Navigation auf Produkte > Marken und wählen Sie eine Kategorie aus der Liste aus. Die Metadaten befinden Sich im Bereich Yoast SEO.