Inhaltsverzeichnis

    FAQ zum JTL-Connector für WooCommerce

    Allgemein

    Warum steht in der Kompatibilitätstabelle (PDF) bei Stammdaten und mehrsprachig „(nicht: WooCommerce)“?

    WooCommerce unterstützt diese Funktion normal nicht, weswegen es auch nicht durch den JTL-Connector unterstützt werden kann. Auch wenn Sie ein Drittanbieter-Plugin verwenden, damit Ihr Onlineshop diese Funktion unterstützt, unterstützt JTL-Connector sie leider immer noch nicht.

    Sollte ich bei WooCommerce die gleiche Grundpreiseinheit wählen wie für Menge/Inhalt?

    Ja, denn in WooCommerce wird für beides die gleiche Einheit verwendet. Wenn Sie jeweils unterschiedliche Einheiten setzen würden, würde es z. B dazu kommen, dass ein Artikel einen Inhalt von 400 kg statt 400 g hat.

    Ab der Connector-Version 1.8 wurde die Option für die MwSt umgestellt zu „Nein, ich gebe die Produktpreise exkl. MwSt ein“, warum?

    Die Einstellung für WooCommerce (im Backend unter: WooCommerce > Einstellungen > Mehrwersteuer > Preise mit Steuern eingegeben) werden nun vom JTL-Connector vorgegeben. JTL-Wawi sollte eigentlich immer so eingerichtet sein, um ein fehlerfreies Verhalten zu gewährleisten. Das bedeutet Nettopreise + Steuersatz werden an den Onlineshop geschickt und im Backend auch so angezeigt. Im Frontend jedoch werden die Steuern automatisch hinzugerechnet. JTL-Wawi ist das federführende System.

    Wie füge ich Alternativtexte zu Bildern für WooCommerce in JTL-Wawi hinzu?

    Diese Option finden Sie in den Artikelstammdaten in JTL-Wawi. Wählen Sie den entsprechenden Artikel in JTL-Wawi aus und doppelklicken Sie, um die Artikelstammdaten zu öffnen. Navigieren Sie zur Registerkarte Bilder > Onlineshops > WooCommerce. Dort können Sie durch doppelklicken auf die entsprechende Zeile einen Alternativtext für Ihre Sprachen einfügen. Führen Sie anschließend einen Onlineshop-Abgleich durch. Der Alternativtext wird jetzt in WooCommerce angezeigt.