Wechseln zu: Navigation, Suche

Wunschzettel in JTL-Shop anbieten

Der Wunschzettel ist eine vom Kunden selbst erstellte Einkaufsliste. Diese Liste kann der Kunde als Erinnerungliste verwenden oder er schickt diese Liste als Wunschliste an Freunde und Bekannte weiter.

Kunden können Artikel auf beliebig viele, selbst angelegte Wunschzettel legen und abspeichern. Artikel auf dem Wunschzettel können verändert, eigene Kommentare hinzugefügt, die Anzahl des Artikels geändert und mit einem einfachen Klick mit allen anderen Artikeln auf dem Wunschzettel in den Warenkorb gelegt werden.

Da der Kunde beliebig viele Wunschzettel erstellen kann, kann er für jede Woche, Monat oder wie er möchte eine Einkaufsliste erstellen und Produkte in den Wunschzettel legen. Es ist aber nur möglich, immer nur einen Wunschzettel aktiv zu halten.

Hinweis: Konfigurierbare Artikel können nicht auf den Wunschzettel gelegt werden.

Einrichtung, Pflege und Einstellungen

In dieser Einstellung nehmen Sie grundlegende Einstellungen für Ihr Wunschzettel-Modul vor.

Beispiele: Einstellungen über Weiterleitungen, generelle Nutzung des Wunschzettels , Anzahl der angezeigten Produkte, etc.

ShopWunschzettel.jpg

Im Bereich Wunschzettel mit mindestens einer Position sind die Wunschzettel mit mindestens einem Artikel nach dem Sortierprinzip "neueste zuerst" aufgelistet. Sie können jeden einzelnen Wunschzettel öffnen und erhalten so eine Übersicht, welche Artikel sich auf dem Wunschzettel befinden und wer der Besitzer des Wunschzettels ist.

Unter dem Reiter Gewünschte Artikel sind alle Artikel, die sich in einem Wunschzettel befinden, gelistet. In dieser Übersicht sehen Sie als Shopbetreiber, welche Artikel am häufigsten auf einen Wunschzettel gelegt wurden und können dies beim Wareneinkauf berücksichtigen.

Der Reiter An Freunde versendete Wunschzettel enthält eine Übersicht über die versendeten Wunschzettel Ihrer Kunden mit Anzahl der Empfänger, Anzahl der Artikel und dem Datum.

Wunschzettel im Shop

Es gibt mehrere Möglichkeiten, für den Kunden einen Wunschzettel anzulegen.

    1. Der angemeldete Kunde kann einen Wunschzettel anlegen, wenn er in Mein Konto einen neuen Wunschzettel anlegt. Der Kunde kann einen beliebigen Namen für den Wunschzettel angeben.

ShopWunschzettelFrontend.jpg

    1. Der Kunde kann den Artikel direkt in der Artikeldetail-Übersicht mit dem Button auf den Wunschzettel zu einem Wunschzettel hinzufügen. Sollte noch kein Wunschzettel angelegt sein, legt das System für den Kunden einen neuen Wunschzettel mit Name "Wunschzettel" an.
    Da der Kunde beliebig viele Wunschzettel erstellen kann, wäre es bei einer großen Anzahl an Wunschzetteln für den Kunden sehr schwierig, den Überblick zu behalten, welcher Wunschzettel welche Artikel enthält. Aus diesem Grund kann der Kunde nur einen Wunschzettel aktivieren. Alle anderen Wunschzettel sind währenddessen inaktiv.

Der Wunschzettel dient dem Kunden als virtuelle Einkaufsliste für sich oder seine Freunden und Bekannten in Ihrem Shop. In seinem individuellen Wunschzettel trägt der Kunde die Artikel ein, die er bald oder in ferner Zukunft zu kaufen beabsichtigt.
Der Kunde kann seinen Wunschzettel auch an Freunde und Bekannte verschicken mit der Intention, zu zeigen, welche Artikel er kaufen will oder welche Artikel ihm gefallen.

Die Anzahl der Artikel in einem Wunschzettel ist nicht begrenzt. Der Kunde kann seinem Wunschzettel beliebig viele Artikel hinzufügen. Die Artikelauswahl ist nur auf die Artikel in Ihrem Shop begrenzt. Das Hinzufügen von Artikeln von Drittanbietern ist nicht möglich.

Ein privater Wunschzettel ist ein Wunschzettel, der nicht für die Öffentlichkeit gedacht ist. Diese Wunschzettel dienen ausschließlich der privaten Eigennutzung des Kunden. Mit einem öffentlichen Wunschzettel kann der Kunde seinen Wunschzettel anderen Kunden, Freunden oder Bekannten zukommen lassen. Diese haben aber nur das Recht, den Wunschzettel anzusehen. Änderungen am Wunschzettel sind dem Besitzer vorbehalten. Der Kunde kann beliebig viele Wunschzettel öffentlich machen. Sobald der Kunde einen Wunschzettel veröffentlicht, erscheint ein eigener Link zu diesem Wunschzettel, den der Kunde an andere versenden kann. Die Möglichkeit, den Wunschzettel zu veröffentlichen, findet der Kunde in der Wunschzettel Detailseite im Bereich Mein Konto.

Wunschzettel bearbeiten/löschen/versenden

Um einen Wunschzettel zu bearbeiten, muss der Kunde in Mein Konto den zu bearbeiteten Wunschzettel auswählen, indem er auf den Namen des Wunschzettels klickt. In dieser Wunschzettel Detailseite kann der Kunde seinen Wunschzettel nach Belieben bearbeiten. Er kann die Anzahl der Artikel ändern oder den Artikel löschen. In dieser Übersicht sieht der Kunde auch, wann er einen Artikel in den Wunschzettel gelegt hat. Zudem kann der Kunde noch Kommentare zu den einzelnen Artikel abgeben. Wie dies funktioniert, finden Sie im anschließenden Abschnitt. Um einen Warenkorb zu löschen, muss der Kunde in Mein Konto in der Übersicht aller Wunschzettel den "Löschen"-Link neben den Wunschzettel klicken.

In der Wunschzettel Detailseite im Bereich Mein Konto hat der Kunde die Möglichkeit, seinen öffentlichen Wunschzettel per E-Mail zu versenden. Der Kunde muss nur den Link Wunschzettel per E-Mail versenden folgen und kommt auf die Seite zum Wunschzettel senden. Hier kann der Kunde die E-Mail-Adressen seiner Freunde und Bekannten eintragen. Der Kunde kann mehrere E-Mail-Adressen eingeben. Er muss lediglich die E-Mail-Adressen mit einem Leerzeichen trennen.

Beispiel: Mustermann@musteremail.com Musterfrau@Email.de ...

Auf der Wunschzettel Detailseite kann der Kunde zu jedem Artikel einen Kommentar schreiben oder ihn bearbeiten. Die Länge eines Kommentars ist auf 255 Zeichen begrenzt. Diese Kommentare dienen dem Kunden und dessen Freunden und Bekannten als zusätzliche Informationsquelle.