Wechseln zu: Navigation, Suche

Workflow: Sonderzeichen aus Straßennamen entfernen

Verwandte Themen


Ihre Aufgabe / Ausgangslage

Sie verkaufen zum Beispiel Ware nach Österreich. Manchmal geben Ihre Kunden die Straße mit einem Schrägstrich an (Z. B. „Adlergasse 32/B/16/4“). Die Adresse würde auf dem Versandetikett dann allerdings nach dem letzten Schrägstrich „/“ abgeschnitten werden. Dadurch würde auf dem Etikett nur der letzte Teil der Straße stehen (in unserem Beispiel nur „4“).

Workflow

Sie möchten nun einen Workflow einrichten, der Adressen auf Sonderzeichen prüft und ggf. so bearbeitet, dass ein Versand möglich ist, indem alles hinter dem ersten Sonderzeichen in den Adresszusatz verschoben wird.

Einrichtung

Öffnen Sie die Workflowverwaltung über das Menü Admin > JTL-Workflows.

Der Workflow, den wir erstellen möchten, soll direkt bei der Erstellung eines Auftrags greifen.

Wechseln Sie in die Registerkarte Aufträge und legen Sie unter Auftrag > Erstellt über die Schaltfläche Workflow anlegen einen neuen Workflow an. Geben Sie dem Workflow einen aussagekräftigen Namen, zum Beispiel „Straßennamen mit Sonderzeichen“.
Konfigurieren Sie nun die Bedingung. Wählen Sie dazu den Parameter Auftrag > Lieferung > Lieferadresse > Straße und stellen Sie ein, dass dieser RegEx [^a-z|A-Z|\d.äöüÄÖÜß\s|-] sein soll.
Erläuterung: Mit dem Regex-Befehl [^a-z|A-Z|\d.äöüÄÖÜß\s|-] wird überprüft, ob auf eine normale Straßenschreibweise ein nicht erlaubtes Sonderzeichen folgt, das ggf. zu Problemen führen könnte.
Konfigurieren Sie nun als erste Aktion, dass der Teil hinter dem Sonderzeichen in den Adresszusatz verschoben werden soll. Wählen Sie dazu unter Aktionen die Option Werte setzen. Wählen Sie unter Variable den Punkt Auftrag > Lieferung > Lieferadresse > Adresszusatz. Klicken Sie am Ende der Zeile Wert auf die Schaltfläche . Es öffnet sich das Fenster Erweiterte Eigenschaft bearbeiten.
Geben Sie dort folgende Zeichenkette ein:
{% assign str = Vorgang.Lieferung.Lieferadresse.Straße | Replace: '[^a-z|A-Z|\d.äöüÄÖÜß\s|-]', '#' | Split: '#'|First| Trim -%} {{ Vorgang.Lieferung.Lieferadresse.Straße | RemoveFirst: str | Trim}}

Jtl-shipping-workflows-002-sonderzeichen-strasse.png

Klicken Sie auf OK, um das Fenster zu schließen. Klicken Sie anschließend auf Neue Aktion, um als zweite Aktion auszuwählen, dass der Teil nach dem Sonderzeichen aus der Straße entfernt wird (er befindet sich ja nun im Feld Adresszusatz).
Wählen Sie die Aktion Werte setzen. Wählen Sie dann als Variable Auftrag > Lieferung > Lieferadresse > Straße. Klicken Sie am Ende der Zeile Wert auf die Schaltfläche . Es öffnet sich das Fenster Erweiterte Eigenschaft bearbeiten.
Geben Sie dort folgende Zeichenkette ein:
{{Vorgang.Lieferung.Lieferadresse.Straße | Replace: '[^a-z|A-Z|\d.äöüÄÖÜß\s|-]', '#' | Split: '#'|First| Trim}}

Jtl-shipping-workflows-003-sonderzeichen-strasse.png

Klicken Sie auf Workflow testen und simulieren Sie den Workflow anhand eines Auftrags, der ein Sonderzeichen im Straßennamen enthält.

Jtl-shipping-workflows-004-sonderzeichen-strasse.png


Wie geht es weiter?