Wechseln zu: Navigation, Suche

Migration von ePages Shopsystem

Verwandte Themen


Übernahme der Artikeldaten mit JTL-Ameise

Es können die folgenden Daten übernommen werden:

    1. Artikelnummer
    2. EAN/Barcode
    3. HAN
    4. Artikelname
    5. Kurzbeschreibung
    6. Beschreibung
    7. Suchbegriffe
    8. Gebrauchsanweisung (Kommentar nötig, da als Anmerkung importiert!)
    9. Preis
    10. Einkaufspreis
    11. Lagerbestand
    12. Mindestbestellmenge
    13. Mindestlagerbestand
    14. Versandgewicht, allerdings nur wenn Sie das Artikelgewicht bisher in Kg gepflegt haben, sonst kann es nicht übernommen werden.
    15. Aktiv
    16. Hersteller
    17. UPC
    18. UVP
    19. Einheit, allerdings nur wenn es die Einheit schon in JTL-Wawi gibt, sonst werden diese NICHT durch den Import angelegt.
    20. Variationen, allerdings nur mit besonderem Aufwand.
    21. Bilder, allerdings nur mit besonderem Aufwand.

Daraus folgt, dass folgende, nennenswerten Daten nicht übernommen werden können:

    1. Kategoriestruktur: Es können zwar Kategorien übernommen werden, es wird aber nicht die identische Kategoriestruktur aus ePages übernommen.
Beispiel: Falls der Artikel eigentlich in der Kategorie Kleidung -> Herrenkleidung -> Hemden war, wird er nach der Übernahme in der Kategorie "Kleidung" sein. Die Unterkategorien, also Hemden und Herrenkleidung, werden nicht übernommen.

Erstellen der Produkte CSV Exportdatei in ePages

Im ePages Backend unter Produkte -> Import / Export müssen folgende Einstellungen getroffen werden:

    1. Objekttyp: Produkte
    2. Formatierung: Deutsch/Deutschland
    3. Kodierung: Standard (ISO-8859-1)
    4. Trennzeichen: Semikolon
    5. Sprachen: Deutsch

Wenn die oben genannten Einstellungen gesetzt sind, wird die Datei durch einen Druck auf den Button Exportieren erstellt. Die Datei sollte in etwa so aussehen:


"Typ [Class]";"Bezeichner [Alias]";"Sortierung [Position]";"Sichtbar [IsVisible]";"Listenpreis/EUR/gross [ListPrices/EUR/gross]";"Vergleichspreis/EUR/gross [ManufacturerPrices/EUR/gross]";"Tagespreisabhängig [IsDailyPrice]";"Pfand/EUR/gross [Deposits/EUR/gross]";"DEEE Catégorie [EcoParticipationCategory]";"Éco-participation/EUR/gross [EcoParticipations/EUR/gross]";"Steuerklasse [TaxClass]";"Bestelleinheit [OrderUnit]";"Menge für Preis [PriceQuantity]";"Mindestbestellmenge [MinOrder]";"Staffelung [IntervalOrder]";"Referenzeinheit [RefUnit]";"Referenzmenge [RefAmount]";"Menge im Produkt [RefContentAmount]";"Hersteller [Manufacturer]";"Hersteller-Produktnr. [ManufacturerSKU]";"Produkt-Code [UPCEAN]";"Lagerbestand [StockLevel]";"Mindestlagerbestand [StockLevelAlert]";"Lieferzeitraum [DeliveryPeriod]";"Gewichtseinheit [WeightUnit]";"Versandgewicht [Weight]";"Länge [Length]";"Höhe [Height]";"Breite [Width]";"Versandmethoden [ShippingMethods]";"Name/Deutsch [Name/de]";"Seitentitel/Deutsch [Title/de]";"Kurz-URL/Deutsch [URI/de]";"Beschreibung/Deutsch [Description/de]";"Erweiterte Beschreibung/Deutsch [Text/de]";"Schlüsselwörter/Deutsch [Keywords/de]";"Wesentliche Merkmale/Deutsch [MainCharacteristics/de]";"Neu [IsNew]";"Markierung Neu bis [NewnessDate]";"Käuflich [IsAvailable]";"Datum für käuflich ab [AvailabilityDate]";"Hinweis, wenn nicht käuflich/Deutsch [AvailabilityComment/de]";"Produkt-Bundle [IsBundleProduct]";"Hauptprodukt [SuperProduct]";"Variationsattribute [SelectedVariations]";"Voreingestellt [IsDefault]";"Eigener Preis [HasSubOwnPrices]";"Download-Produkt [IsDownloadProduct]";"Tage für Download [MaxDownloadTime]";"Mögliche Downloads [MaxDownloadCount]";"Bild für Listenansicht [ImageSmall]";"Bild für Detailansicht [ImageMedium]";"Bild für vergrößerte Ansicht [ImageLarge]";"Bild für Aktionsprodukt [ImageHotDeal]";"Bilder für Galerie/Diaschau [ImagesSlideShowString]";"Einkaufspreis [PurchasePrice]";"Gebrauchsanweisung/Deutsch [InstructionManual/de]";"Google_Product_Category/Deutsch [Google_Product_Category/de]";"Variationswert für Farbe";"Variationswert für Größe"
"Beispielkategorie";"Art1";10;1;11,95;14,99;0;;;;"normal";"stück";1;1;1;;;;"Hersteller";"HAN-1";"EAN1";22;1;01.02.13;;;;;;;"Name von Artikel 1";;"SEO-von-Artikel-1";"Kurzbeschreibung 1";"Beschreibung 1";"Suchwörter von Artikel 1";;0;;1;;;0;;;0;0;0;;;"Listenbild1.jpg";"Detailbild1.jpg";"großesBild1.jpg";"Aktionsbild1.jpg";"Galeriebild1.jpg";2;;"""Beispielkategorie > Beispielartikel""";;
"Beispielkategorie";"Art2";20;1;12,95;15,99;0;;;;"normal";"stück";1;1;1;;;;"Hersteller";"HAN0";"EAN2";23;1;01.02.13;;;;;;;"Name von Artikel 2";;"SEO-von-Artikel0";"Kurzbeschreibung 2";"Beschreibung 2";"Suchwörter von Artikel 2";;0;;1;;;0;"Art1";"Farbe";0;1;0;;;"Listenbild2.jpg";"Detailbild2.jpg";"großesBild2.jpg";"Aktionsbild2.jpg";"Galeriebild2.jpg";2;;"""Beispielkategorie > Beispielartikel""";"rot";
"Beispielkategorie";"Art3";30;1;13,95;16,99;0;;;;"normal";"stück";1;1;1;;;;"Hersteller";"HAN1";"EAN3";24;1;01.02.13;;;;;;;"Name von Artikel 3";;"SEO-von-Artikel1";"Kurzbeschreibung 3";"Beschreibung 3";"Suchwörter von Artikel 3";;0;;1;;;0;;;0;1;0;;;"Listenbild3.jpg";"Detailbild3.jpg";"großesBild3.jpg";"Aktionsbild3.jpg";"Galeriebild3.jpg";3;;"""Beispielkategorie > Beispielartikel""";;
"Beispielkategorie";"Art4";40;0;14,95;17,99;0;;;;"normal";"stück";1;1;1;;;;"Hersteller";"HAN2";"EAN4";25;1;01.02.13;;;;;;;"Name von Artikel 4";;"SEO-von-Artikel2";"Kurzbeschreibung 4";"Beschreibung 4";"Suchwörter von Artikel 4";;0;;1;;;0;"Art3";"Größe";0;1;0;;;"Listenbild4.jpg";"Detailbild4.jpg";"großesBild4.jpg";"Aktionsbild4.jpg";"Galeriebild4.jpg";3;;"""Beispielkategorie > Beispielartikel""";;"XXL"

Hinweis: Falls umfangreichere HTML Beschreibungen für Artikel benutzt wurden, ist es möglich, dass die Datei durch viele Zeilenumbrüche anders aussieht. Die Kopfzeile sollte daher kontrolliert werden. Die Kopfzeile ist ausserdem ggf. umfangreicher als in diesem Beispiel, falls mehr Variationen als 2 (in diesem Beispiel "Größe" und "Farbe") benutzt werden.


Wichtig ist, dass die ersten 57 Spalten übereinstimmen, ob danach keine oder 20 Variationswert-Spalten in der Datei stehen ist nicht wichtig. Hier nur die Kopfzeile:


"Typ [Class]";"Bezeichner [Alias]";"Sortierung [Position]";"Sichtbar [IsVisible]";"Listenpreis/EUR/gross [ListPrices/EUR/gross]";"Vergleichspreis/EUR/gross [ManufacturerPrices/EUR/gross]";"Tagespreisabhängig [IsDailyPrice]";"Pfand/EUR/gross [Deposits/EUR/gross]";"DEEE Catégorie [EcoParticipationCategory]";"Éco-participation/EUR/gross [EcoParticipations/EUR/gross]";"Steuerklasse [TaxClass]";"Bestelleinheit [OrderUnit]";"Menge für Preis [PriceQuantity]";"Mindestbestellmenge [MinOrder]";"Staffelung [IntervalOrder]";"Referenzeinheit [RefUnit]";"Referenzmenge [RefAmount]";"Menge im Produkt [RefContentAmount]";"Hersteller [Manufacturer]";"Hersteller-Produktnr. [ManufacturerSKU]";"Produkt-Code [UPCEAN]";"Lagerbestand [StockLevel]";"Mindestlagerbestand [StockLevelAlert]";"Lieferzeitraum [DeliveryPeriod]";"Gewichtseinheit [WeightUnit]";"Versandgewicht [Weight]";"Länge [Length]";"Höhe [Height]";"Breite [Width]";"Versandmethoden [ShippingMethods]";"Name/Deutsch [Name/de]";"Seitentitel/Deutsch [Title/de]";"Kurz-URL/Deutsch [URI/de]";"Beschreibung/Deutsch [Description/de]";"Erweiterte Beschreibung/Deutsch [Text/de]";"Schlüsselwörter/Deutsch [Keywords/de]";"Wesentliche Merkmale/Deutsch [MainCharacteristics/de]";"Neu [IsNew]";"Markierung Neu bis [NewnessDate]";"Käuflich [IsAvailable]";"Datum für käuflich ab [AvailabilityDate]";"Hinweis, wenn nicht käuflich/Deutsch [AvailabilityComment/de]";"Produkt-Bundle [IsBundleProduct]";"Hauptprodukt [SuperProduct]";"Variationsattribute [SelectedVariations]";"Voreingestellt [IsDefault]";"Eigener Preis [HasSubOwnPrices]";"Download-Produkt [IsDownloadProduct]";"Tage für Download [MaxDownloadTime]";"Mögliche Downloads [MaxDownloadCount]";"Bild für Listenansicht [ImageSmall]";"Bild für Detailansicht [ImageMedium]";"Bild für vergrößerte Ansicht [ImageLarge]";"Bild für Aktionsprodukt [ImageHotDeal]";"Bilder für Galerie/Diaschau [ImagesSlideShowString]";"Einkaufspreis [PurchasePrice]";"Gebrauchsanweisung/Deutsch [InstructionManual/de]";"Google_Product_Category/Deutsch [Google_Product_Category/de]";"Variationswert für Farbe";"Variationswert für Größe"

Import der ePages Produkte CSV Datei in JTL-Wawi mit JTL-Ameise

Die CSV-Datei wird mit JTL-Ameise eingelesen. Für genauere Informationen, wie der Artikelimport mit JTL-Ameise abläuft, klicken Sie bitte auf folgende Seiten: Artikelimport mit JTL-Ameise.

Hinweis: Machen Sie bitte immer ein Backup, bevor Sie mit JTL-Ameise Daten importieren. Wie man ein Datenbankbackup macht, erfahren Sie auf folgenden Seiten: Erstellen eines Datenbankbackups in JTL-Wawi.

Nehmen Sie folgende Feldzuweisungen vor:


Dateiformat: CSV (Spaltenbegrenzer: Semikolon ( ; ), Quote: ", Escape: " ab Zeile 0, Kopfzeile enthalten

Feldzuordnungen
---------------
Artikelnummer                 [2] Bezeichner [Alias]        
EAN/Barcode                   [21] Produkt-Code [UPCEAN]    
HAN                           [20] Hersteller-Produktnr. [ManufacturerSKU]
Artikelname                   [31] Name/Deutsch [Name/de]   
Kurzbeschreibung              [34] Beschreibung/Deutsch [Description/de]
Beschreibung                  [35] Erweiterte Beschreibung/Deutsch [Text/de]
Suchbegriffe                  [36] Schlüsselwörter/Deutsch [Keywords/de]
Anmerkung                     [57] Gebrauchsanweisung/Deutsch [InstructionManual/de]
Std. VK Brutto                [5] Listenpreis/EUR/gross [ListPrices/EUR/gross]
EK Netto (für GLD)            [56] Einkaufspreis [PurchasePrice]
UVP                           [6] Vergleichspreis/EUR/gross [ManufacturerPrices/EUR/gross]
Lagerbestand                  [22] Lagerbestand [StockLevel]
Mindestbestellmenge           [14] Mindestbestellmenge [MinOrder]
Mindestlagerbestand           [23] Mindestlagerbestand [StockLevelAlert]
Versandgewicht                [26] Versandgewicht [Weight]  
Einheit                       [12] Bestelleinheit [OrderUnit]
Aktiv                         [40] Käuflich [IsAvailable]   
Hersteller                    [19] Hersteller [Manufacturer]
UPC                           [21] Produkt-Code [UPCEAN]    
Kategorie Level 1             [1] Typ [Class]               

Weitere Sprachen
----------------

Präfixe / Suffixe
-----------------

Verkaufspreise pro Kundengruppe und Plattform
---------------------------------------------

Staffelpreise pro Kundengruppe und Plattform
--------------------------------------------

Sonderpreise pro Kundengruppe und Plattform
--------------------------------------------

Webshop Aktiv
-------------

Sichtbarkeiten
--------------

Standardwerte
-------------
Lagerbestand beachten         N
Lagerbestand in Variationen   N
Lagerbestand kleiner Null     N
Stückzahl teilbar             N
Mindestbestellmenge           0
Mindestlagerbestand           0
Seriennummer-Artikel          N
MHD Artikel (Mindesthaltbarkeitsdatum)0
Charge Artikel                0
Artikel nicht bestellbar      0
Artikelgewicht                0
Versandgewicht                0
Einheit                       Stk
Grundpreis (VPE)              0
Grundpreis Wert               0
Packeinheit                   1
Aktiv                         Y
Preisliste                    N
Top Artikel                   N
Neu im Sortiment              N
TARIC-Code                    0
Lieferantenbestand            0
Ist Standardlieferant         1
Ist Dropshippingartikel       0
Ist Standard-Dropshippinglieferant0
Lagerbestand zusammenführen   0
Lieferzeit                    14

Einstellungen
-------------
Importart                                         : Neue Artikel importieren, vorhandene aktualisieren (1)
Identifizierung der zu aktualisierenden Artikel anhand: Artikelnummer
Serie zusätzlich zur Identifizierung heranziehen  : nein, nur das Identifizierungsfeld
Vaterartikel ID-Feld ist                          : Artikelnummer
Nicht vorh. Variationen und -werte bei Variationskombinationsimport: Variationen und -werte beim Vaterartikel erstellen
Umwandlung von normalen Artikeln in Variationskombinationen erlauben?: Nein, es können nur neue Variationskombinationsartikel erstellt werden
Varkombis erben Bilder des jeweiligen Vaterartikels?: Ja, jedoch nur bei neu erstellen Datensätzen
Aktualisierung von Kategorien eines Artikels      : Keine Aktualisierung von Artikelkategorien
Aktualisierung von Preisen eines Artikels         : Preise nur aktualisieren
Aktualisierung von Lieferantenartikeln eines Artikels: bestehende beibehalten, neue hinzuimportieren
Aktualisierung von Bildern eines Artikels         : Neue Bilder importieren, vorhandene aktualisieren, wenn Bilddateigröße anders
Sollen gleiche Bilder als Bildverknüpfung importiert werden?: Ja, das erste Bild importieren, die restlichen verknüpfen
Dezimaltrennzeichen                               : ( . ) Punkt
Tausendertrennzeichen                             : ( , ) Komma
Beim Aktualisieren Artikelangaben nicht mit leeren Texten überschreiben: Ja, leere Texte nicht nutzen zur Aktualisierung von Artikelangaben
Importierte Bilder als Internetbilder markieren   : Ja, damit sie in Shops verschickt werden
Sonderpreise aktualisierter Artikel löschen       : Nein, vorhandene Sonderpreise sollen bleiben
Artikelnummern automatisch vergeben, falls nicht vorhanden: Ja, fortlaufende Nummer ab 1 und Präfix beachten
Aktualisierung vom Lagerbestand                   : alten Lagerbestand mit neuem überschreiben
Aktualisierung vom eBay Preis                     : nur Artikel, keine Angebotsvorlagen aktualisieren
Preise bis 10 € glätten zu                        : Nein, Preise nicht glätten
Preise zwischen 10-100 € glätten zu               : Nein, Preise nicht glätten
Preise zwischen 100-1000 € glätten zu             : Nein, Preise nicht glätten
Preise zwischen 1000-10000 € glätten zu           : Nein, Preise nicht glätten

Lieferant: kein Standardlieferant
Steuerklasse: normaler Steuersatz
Versandklasse: standard
Warengruppe: keine StandardWarengruppe
Warenlager: Standardlager

Webshops standardmäßig aktiv: 

Kundengruppensichtbarkeit in allen aktiven Shops standardmäßig aktiv: 
- Endkunden
- Händler

Standardimportkategorie: - keine -

VK Modifikatoren: 

Mit einem Klick auf Import starten werden die Artikeldaten von JTL-Ameise eingelesen.

Besonderheiten beim Import

Import von Bildern

Da ePages die Artikelbilder anhand eines internen Schlüssels mit den Artikeln im Shop verknüpft, ist es nicht möglich, die Bilder mit einem Präfix über JTL-Ameise anhand der URL zu importieren. Um die Bilder zu importieren, muss man den Umweg über eine weitere CSV-Datei, sowie einen weiteren Importschritt machen. Um eine einfache Auflistung der Bilder-URLs zu erhalten, wird eine Exportdatei für das Preisportal billiger.de erstellt. In dieser Datei befinden sich die Bilder-URLs gemappt anhand der Artikelnummer.

Hinweis: Da in den Preisportal-Exportdateien nur aktive, also im Shop angebotene Artikel aufgelistet werden, können also nur die Bilder von aktiven Artikeln importiert werden. Wenn Sie alle Bilder übertragen möchten, müssen Sie in Ihrem ePages Shop alle Artikel aktivieren und dann den Export der billiger.de-Datei durchführen.

Um die CSV-Datei zu erstellen müssen folgende Schritte in ePages durchgeführt werden: In der oberen Menüleiste auf Marketing -> Produktportale, und dann auf Deutschland unter billiger.de klicken. Falls noch nie eine Exportdatei erstellt wurde, muss dort zuerst auf Exportieren (Alle) geklickt werden, ansonsten können Sie direkt auf Exportdatei anzeigen klicken.

Die jetzt vom Browser geöffnete Datei kann gespeichert werden, indem alles auf der Seite markiert (STRG+A) und dann in eine neue, leere Textdatei kopiert (STRG+V) und gespeichert wird. Die erstellte Datei sollte ungefähr so aussehen:


"aid"|"brand"|"mpnr"|"ean"|"name"|"desc"|"shop_cat"|"price"|"link"|"image"|"dlv_time"|"dlv_cost"|"pzn"|"ppu"|"isbn"
"Art1"|"Hersteller 1"|"Artikelnummer X"|"EAN1"|"Name von Artikel 1"|"Beschreibung von Artikel1"|"Kategorie in meinem Shop"|"99,99"|"http://www.URL-zu-meinem-Shop.de"|"http://www.URL-zu-meinem-Shop.de/BildvonArtikel1.jpg"|"1 Tag"|"9,00"|""|""|""

Wichtig sind die folgenden Spalten

Spalte #1...Spalte #10

"aid"|..."image"
"Art1"|..."http://www.URL-zu-meinem-Shop.de/BildvonArtikel1.jpg"

Die CSV Datei wird mit JTL-Ameise eingelesen. Für genauere Informationen, wie der Artikelimport mit der JTL-Ameise abläuft klicken Sie bitte auf folgende Seiten: Artikelimport mit JTL-Ameise.

Hinweis: Da in der Datei von billiger.de als Spaltenbegrenzer ein "|" benutzt wird, kommt beim 1. Klick auf "Datei laden" eine Fehlermeldung. Außerdem gilt wie immer: Machen Sie bitte immer ein Backup, bevor Sie mit JTL-Ameise Daten importieren. Wie man ein Datenbankbackup macht, erfahren Sie auf folgenden Seiten: Erstellen eines Datenbankbackups in JTL-Wawi.

Nehmen Sie folgende Feldzuweisungen vor:


Dateiformat: CSV (Spaltenbegrenzer: Pipe ( | ), Quote: ", Escape: " ab Zeile 0, Kopfzeile enthalten

Feldzuordnungen
---------------
Artikelnummer                 [1] aid                       
Bild 1 Pfad/URL               [10] image                    

Weitere Sprachen
----------------

Präfixe / Suffixe
-----------------

Verkaufspreise pro Kundengruppe und Plattform
---------------------------------------------

Staffelpreise pro Kundengruppe und Plattform
--------------------------------------------

Sonderpreise pro Kundengruppe und Plattform
--------------------------------------------

Webshop Aktiv
-------------

Sichtbarkeiten
--------------

Standardwerte
-------------
Lagerbestand beachten         N
Lagerbestand in Variationen   N
Lagerbestand kleiner Null     N
Stückzahl teilbar             N
Mindestbestellmenge           0
Mindestlagerbestand           0
Seriennummer-Artikel          N
MHD Artikel (Mindesthaltbarkeitsdatum)0
Charge Artikel                0
Artikel nicht bestellbar      0
Artikelgewicht                0
Versandgewicht                0
Einheit                       Stk
Grundpreis (VPE)              0
Grundpreis Wert               0
Packeinheit                   1
Aktiv                         Y
Preisliste                    N
Top Artikel                   N
Neu im Sortiment              N
TARIC-Code                    0
Lieferantenbestand            0
Ist Standardlieferant         1
Ist Dropshippingartikel       0
Ist Standard-Dropshippinglieferant0
Lagerbestand zusammenführen   0
Lieferzeit                    14

Einstellungen
-------------
Importart                                         : Nur vorhandene aktualisieren (2)
Identifizierung der zu aktualisierenden Artikel anhand: Artikelnummer
Serie zusätzlich zur Identifizierung heranziehen  : nein, nur das Identifizierungsfeld
Vaterartikel ID-Feld ist                          : Artikelnummer
Nicht vorh. Variationen und -werte bei Variationskombinationsimport: Variationen und -werte beim Vaterartikel erstellen
Umwandlung von normalen Artikeln in Variationskombinationen erlauben?: Nein, es können nur neue Variationskombinationsartikel erstellt werden
Varkombis erben Bilder des jeweiligen Vaterartikels?: Ja, jedoch nur bei neu erstellen Datensätzen
Aktualisierung von Kategorien eines Artikels      : Keine Aktualisierung von Artikelkategorien
Aktualisierung von Preisen eines Artikels         : Preise nur aktualisieren
Aktualisierung von Lieferantenartikeln eines Artikels: bestehende beibehalten, neue hinzuimportieren
Aktualisierung von Bildern eines Artikels         : Neue Bilder importieren, vorhandene aktualisieren, wenn Bilddateigröße anders
Sollen gleiche Bilder als Bildverknüpfung importiert werden?: Ja, das erste Bild importieren, die restlichen verknüpfen
Dezimaltrennzeichen                               : ( . ) Punkt
Tausendertrennzeichen                             : ( , ) Komma
Beim Aktualisieren Artikelangaben nicht mit leeren Texten überschreiben: Ja, leere Texte nicht nutzen zur Aktualisierung von Artikelangaben
Importierte Bilder als Internetbilder markieren   : Ja, damit sie in Shops verschickt werden
Sonderpreise aktualisierter Artikel löschen       : Nein, vorhandene Sonderpreise sollen bleiben
Artikelnummern automatisch vergeben, falls nicht vorhanden: Ja, fortlaufende Nummer ab 1 und Präfix beachten
Aktualisierung vom Lagerbestand                   : alten Lagerbestand mit neuem überschreiben
Aktualisierung vom eBay Preis                     : nur Artikel, keine Angebotsvorlagen aktualisieren
Preise bis 10 € glätten zu                        : Nein, Preise nicht glätten
Preise zwischen 10-100 € glätten zu               : Nein, Preise nicht glätten
Preise zwischen 100-1000 € glätten zu             : Nein, Preise nicht glätten
Preise zwischen 1000-10000 € glätten zu           : Nein, Preise nicht glätten

Lieferant: kein Standardlieferant
Steuerklasse: normaler Steuersatz
Versandklasse: standard
Warengruppe: keine StandardWarengruppe
Warenlager: Standardlager

Webshops standardmäßig aktiv: 

Kundengruppensichtbarkeit in allen aktiven Shops standardmäßig aktiv: 
- Endkunden
- Händler

Standardimportkategorie: - keine -

VK Modifikatoren: 

Mit einem Klick auf "Import starten" werden die Bilder von JTL-Ameise eingelesen.

Import von Variationskombinationen

Um Variationskombinationen aus der ePages CSV-Datei zu erzeugen müssen ein paar Anpassungen gemacht werden. Ausserdem müssen mehrere Importvorgänge gemacht werden.

Als nächstes muss folgende Einstellung in JTL-Ameise getroffen werden "Umwandlung von normalen Artikeln in Variationskombinationen erlauben? muss auf Ja, Umwandlung von bestehenden Artikeln zu Variationskombinationen soll möglich sein, eingestellt sein. (Siehe Screenshot)

Jtl-ameise-shop-migration-epages-variationskombinationen-importieren.png

Dann müssen folgende Zuweisungen ergänzt werden

    1. Spalte#44 Hauptprodukt muss dem Feld in JTL-Ameise Vaterartikel ID-Feld zugewiesen werden.
    2. Spalte#45 Variationsattribute muss dem Feld in JTL-Ameise Variationsname 1 zugewiesen werden.
    3. Spalte#59 Variationswert für Farbe muss dem Feld in JTL-Ameise Variationswertname 1 zugewiesen werden.


In der Beispieldatei würde die Zuordnung folgendermaßen aussehen:

Feld in JTL-Wawi Spalte in CSV Datei
Artikelnummer Spalte#2 "Bezeichner [Alias]"
Vaterartikel ID-Feld Spalte#44"Hauptprodukt[Superproduct]"
Variationsname 1 Spalte#45 "Variationsattribute"
Variationswertname 1 Spalte#59 "Variationswert für Farbe"


Ein genauer Blick auf die Zuweisung in Bezug zum Inhalt der Datei:

Spalte#2 "Bezeichner [Alias] Spalte#44 "Hauptprodukt[Superproduct] Spalte#45 "Variationsattribute" Spalte#59 "Variationswert für Farbe" "Spalte#60Variationswert für Größe"
Artikelnummer Vaterartikel ID-Feld Variationsname 1 Variationswertname 1 keine Zuordnung
Art1
Art2 Art1 Farbe rot
Art3
Art4 Art3 Größe XXL


Das Endziel bei der Zuweisung der Beispieldatei sähe so aus:

Artikel 1 ist Vaterartikel von Artikel 2, die Variation lautet "Farbe" und der Wert lautet "rot".
Artikel 3 ist Vaterartikel von Artikel 4, die Variation lautet "Größe" und der Wert lautet "XXL".

Wenn aber oben genannte Zuordnung importiert wird, wird lediglich die Zuordnung zwischen Artikel 1 und Artikel 2 importiert. Also Artikel 1 ist Vaterartikel von Artikel 2, die Variation lautet "Farbe" und der Wert lautet "rot".

Um die nächste Vater-Kind Zuordnung zu importieren muss die Zuordnung "Variationswertname 1" neu gesetzt werden. In obigen Beispiel lautet die Zuordnung dann also:

Feld in JTL-Wawi Spalte in CSV Datei
Artikelnummer Spalte#2 "Bezeichner [Alias]"
Vaterartikel ID-Feld Spalte#44"Hauptprodukt[Superproduct]"
Variationsname 1 Spalte#45 "Variationsattribute"
Variationswertname 1 Spalte#60Variationswert für Größe"


Nach einem weiteren Importvorgang wird eine weitere Zuordnung gemacht, in unserer Beispieldatei also:

Artikel 3 ist Vaterartikel von Artikel 4, die Variation lautet "Größe" und der Wert lautet "XXL".

Es muss für jede Art von Variationen ein weiterer Importvorgang mit einer neuen Zuordnung für den Variationswert gemacht werden. Für weitere Informationen, wie man Variationskombinationen importiert besuchen Sie folgende Seiten: Import von Variationskombinationen mit JTL-Ameise.

Hinweis: Bei vielen Artikeln mit vielen Variationen kann diese Vorgehensweise zu sehr vielen Importvorgängen führen, daher sollten Sie vor dem Import ein Datenbankbackup machen. Wie man ein Datenbankbackup erstellt erfahren Sie auf folgenden Seiten: Datenbank-Backup erstellen.

Import des Google Base Funktionsattributes zur Nutzung in JTL-Shop

Um das Funktionsattribut für Google Base zu übernehmen, damit dieses Attribut auch im JTL-Shop greift, muss die oben erstellte CSV Datei um eine Spalte erweitert werden. Dafür wird die Datei mit einem Tabellenkalkulationsprogramm geöffnet und es wird eine weitere Spalte mit dem Inhalt "googlekat" hinzugefügt.

Die CSV-Datei sollte also ungefähr so aussehen:


"Bezeichner [Alias]";..."Google_Product_Category/Deutsch [Google_Product_Category/de]";...."googlekat"
Art1;..."Beispielkategorie > Beispielartikel";..."googlekat"
Art2;..."Beispielkategorie > Beispielartikel";..."googlekat"
Art3;..."Beispielkategorie > Beispielartikel";..."googlekat"
Art4;..."Beispielkategorie > Beispielartikel";..."googlekat"

Hinweis: Im Grunde benötigt man nur eine CSV-Datei mit den Spalten "Artikelnummer"(eindeutiges Identifikationsfeld) und einer Spalte in der in jeder Zeile googlekat steht, sowie natürlich eine Spalte in der dann die jeweillige Googlekategorie steht.

In JTL-Ameise wird bei Import dann Artikelattribute ausgewählt. Auf der Registerkarte Einstellungen stellen Sie die Option "Attribute als Funktionsattribute anlegen" auf Ja.

Jtl-ameise-import-artikelattribute-funktionsattribute.png

Die Zuordnung lautet dann für die Beispieldatei:

Feld in JTL-Wawi Spalte in CSV Datei Inhalt der ersten Zeile
Artikelnummer Spalte#2 "Bezeichner [Alias]" Art1
Funktionsattributname Spalte#61"googlekat" googlekat
Funktionsattributwert Spalte#58 "Google_Product_Category/Deutsch..." Beispielkategorie > Beispielartikel


Nach dem Import des Beispiels sieht es folgendermaßen in den Artikeldetails aus:


Jtl-ameise-import-funktionsattribute-DF-artikeldetails-RK-attribute-merkmale-FB-artikelattribute.png

In den Artikeldetails unter der Registerkarte Attribute/Merkmale sind die Funktionsattribute im Fensterbereich "Artikelattribute" zu finden.

Übernahme der Kunden via JTL-Ameise

Es können die folgenden Daten der Kunden übernommen werden:

    1. Kundennummer
    2. Kundengruppe
    3. Anrede
    4. Titel
    5. Vorname
    6. Nachname
    7. Firma
    8. Strasse
    9. Adresszusatz
    10. PLZ
    11. Ort
    12. Bundesland
    13. Land
    14. Telefonnummer
    15. Faxnummer
    16. Mobilfunknummer
    17. E-Mail
    18. Homepage
    19. Geburtstag
    20. Ust-ID
    21. Steuernummer
    22. Abteilung
    23. Anrede für die Lieferadresse
    24. Titel für die Lieferadresse
    25. Vorname für die Lieferadresse
    26. Nachname Lieferadresse
    27. Firma für die Lieferadresse
    28. Strasse für die Lieferadresse
    29. Adresszusatz für die Lieferadresse
    30. PLZ für die Lieferadresse
    31. Ort für die Lieferadresse
    32. Bundesland für die Lieferadresse
    33. Land der Lieferadresse
    34. Telefonnummer der Lieferadresse
    35. Faxnummer der Lieferadresse
    36. Mobilnummer der Lieferadresse
    37. Emailadresse der Lieferadresse
    38. Name der Bank
    39. BLZ der Bank
    40. Kontonummer
    41. Kontoinhaber

Erstellen der Kunden CSV Exportdatei in ePages

In ePages in der oberen Menüleiste auf Kunden -> Import und Export. Hier sind nun mehrere Optionen aufgelistet. Folgende Optionen müssen gesetzt werden:

    1. Objekttyp: Kunden
    2. Formatierung: Deutsch / Deutschland
    3. Kodierung: Standard(ISO-8859-1)
    4. Trennzeichen: Semikolon(;)
    5. Sprachen: Deutsch

Wenn die oben genannten Einstellungen gesetzt sind, speichern Sie die Datei auf Ihrer Festplatte indem Sie auf den Button Exportieren klicken. Die Datei sollte in etwa so aussehen:


"Bezeichner [Alias]";"Kundengruppe [CustomerGroup]";"Steuergebiet [TaxArea]";"Steuermodell [TaxModel]";"Interne Notiz [Comment]";"Bestellen erlauben [IsDoOrderAllowed]";"E-Mails zur Bewertung [IsRatingInvitationAllowed]";"HTML-E-Mails [IsHtmlEMailAllowed]";"Geschlecht [BillingAddress.Gender]";"Anrede [BillingAddress.Salutation]";"Titel [BillingAddress.Title]";"Vorname [BillingAddress.FirstName]";"weitere Vornamen [BillingAddress.MiddleName]";"Nachname [BillingAddress.LastName]";"Angezeigter Name [BillingAddress.DisplayName]";"Adresszusatz [BillingAddress.AddressExtension]";"Straße [BillingAddress.Street]";"Straße (Zeile 2) [BillingAddress.Street2]";"Türcode [BillingAddress.CodePorte]";"PLZ [BillingAddress.Zipcode]";"Ort [BillingAddress.City]";"Land [BillingAddress.Country]";"Bundesland [BillingAddress.State]";"Firma [BillingAddress.Company]";"USt-IdNr. [BillingAddress.VATID]";"Steuernummer [BillingAddress.FiscalCode]";"Abteilung [BillingAddress.Department]";"Position [BillingAddress.JobTitle]";"Telefon [BillingAddress.Phone]";"Telefon Firma [BillingAddress.PhoneBusiness]";"Telefon Privat [BillingAddress.PhonePrivate]";"Telefon Mobil [BillingAddress.PhoneCell]";"Fax [BillingAddress.Fax]";"E-Mail-Adresse [BillingAddress.EMail]";"E-Mail Firma [BillingAddress.EMailBusiness]";"E-Mail Privat [BillingAddress.EMailPrivate]";"Geburtstag [BillingAddress.Birthday]";"Webseite [BillingAddress.URL]";"Kontoinhaber [BillingAddress.BankAccountHolder]";"Kontonummer [BillingAddress.BankAccountNo]";"BLZ [BillingAddress.BankCode]";"Name der Bank [BillingAddress.BankName]";"Letztmalig bestätigt [BillingAddress.VerifiedOn]";"GooglePlusURL [User.GooglePlusURL]";"Sprache / Land [User.LocaleID]";"Währung [User.CurrencyID]";"Name [User.Name]";"Bezeichner [User.Alias]";"Anmelden erlauben [User.IsActivated]";"HTML-E-Mails [User.IsHtmlEMailAllowed]";"E-Mail-Adresse [User.EMail]";"Kontrollfrage [User.ReminderQuestion]";"Kontrollantwort [User.ChallengePhrase]";"Geschlecht [ShippingAddress.Gender]";"Anrede [ShippingAddress.Salutation]";"Titel [ShippingAddress.Title]";"Vorname [ShippingAddress.FirstName]";"weitere Vornamen [ShippingAddress.MiddleName]";"Nachname [ShippingAddress.LastName]";"Angezeigter Name [ShippingAddress.DisplayName]";"Adresszusatz [ShippingAddress.AddressExtension]";"Straße [ShippingAddress.Street]";"Straße (Zeile 2) [ShippingAddress.Street2]";"Türcode [ShippingAddress.CodePorte]";"PLZ [ShippingAddress.Zipcode]";"Ort [ShippingAddress.City]";"Land [ShippingAddress.Country]";"Bundesland [ShippingAddress.State]";"Firma [ShippingAddress.Company]";"USt-IdNr. [ShippingAddress.VATID]";"Steuernummer [ShippingAddress.FiscalCode]";"Abteilung [ShippingAddress.Department]";"Position [ShippingAddress.JobTitle]";"Telefon [ShippingAddress.Phone]";"Telefon Firma [ShippingAddress.PhoneBusiness]";"Telefon Privat [ShippingAddress.PhonePrivate]";"Telefon Mobil [ShippingAddress.PhoneCell]";"Fax [ShippingAddress.Fax]";"E-Mail-Adresse [ShippingAddress.EMail]";"E-Mail Firma [ShippingAddress.EMailBusiness]";"E-Mail Privat [ShippingAddress.EMailPrivate]";"Geburtstag [ShippingAddress.Birthday]";"Webseite [ShippingAddress.URL]";"Kontoinhaber [ShippingAddress.BankAccountHolder]";"Kontonummer [ShippingAddress.BankAccountNo]";"BLZ [ShippingAddress.BankCode]";"Name der Bank [ShippingAddress.BankName]";"Letztmalig bestätigt [ShippingAddress.VerifiedOn]"
10000;"Endkunde";;1;;1;1;1;;"Frau";;"Maike";;"Mohner";;;"Friedensgasse 3";;;41836;"Hückelhoven";"DE";"NRW";"Firma 1";"UST-ID 1";;;;"455-555234";"555-12345";;"0170-55512345";;"email1@jtl-software.de";;;01.01.80;"www.jtl-software.de";"Kontoinhaber 1";12345678;33333;"Bankname 1";;;"de_DE";"EUR";"Username 1";"Alias 1";1;1;"E-mail 1";;;;"Frau";;"Linda";;"Müller";;;"Lieferweg 1";;;11111;"Berlin";"DE";"Berlin";"JTL-Software";"UST-ID Lieferadresse 1";;;;"555-12345";"555-123666";;"0171-55512345";"555-6655555";"mail1@jtl-software.de";"mailfirma@jtl-software.de";;;;;;;;
10001;"Endkunde";;1;;1;1;1;;"Herr";;"Uwe";;"Hansen";;;"Türnicher Strasse 3";;;50969;"Köln";"DE";"NRW";"Firma 2";"UST-ID 2";;;;"0211-12345";"555-11111";;"0170-55512344";;"email1@jtl-software.de";;;02.01.80;"www.jtl-software.de";"Kontoinhaber 2";12345678;33334;"Bankname 2";;;"de_DE";"EUR";"Username 2";"Alias 2";1;1;"E-mail 2";;;;"Herr";;"Andreas";;"Heinrichs";;;"Lieferweg 2";;;11112;"Berlin";"DE";"Berlin";"JTL-Software";"UST-ID Lieferadresse 2";;;;"555-12344";"555-123665";;"0171-55512344";"555-6655554";"mail1@jtl-software.de";"mailfirma@jtl-software.de";;;;;;;;
10002;"Endkunde";;1;;1;1;1;;"Frau";;"Lara";;"Landhoff";;"2. Etage";"Zollstocker Weg 77";;;46483;"Wesel";"DE";"NRW";"Firma 3";"UST-ID 3";;;;"1234-1234";"555-11110";;"0170-55512343";;"email1@jtl-software.de";;;03.01.80;"www.jtl-software.de";"Kontoinhaber 3";12345678;33335;"Bankname 3";;;"de_DE";"EUR";"Username 3";"Alias 3";1;1;"E-mail 3";;;;"Herr";;"Markus";;"Kleemann";;;"Lieferweg 3";;;11113;"Berlin";"DE";"Berlin";"JTL-Software";"UST-ID Lieferadresse 3";;;;"555-12343";"555-123664";;"0171-55512343";"555-6655553";"mail1@jtl-software.de";"mailfirma@jtl-software.de";;;;;;;;
10003;"Endkunde";;1;;1;1;1;;"Herr";;"Christian";;"Heinrichs";;;"Fichtenstrasse 5";;;50969;"Köln";"DE";"NRW";"Firma 4";"UST-ID 4";;;;"4321-4321";"555-11109";;"0170-55512342";;"email1@jtl-software.de";;;04.01.80;"www.jtl-software.de";"Kontoinhaber 4";12345678;33336;"Bankname 4";;;"de_DE";"EUR";"Username 4";"Alias 4";1;1;"E-mail 4";;;;"Herr";;"Marcus";;"Morgan";;;"Lieferweg 4";;;11114;"Berlin";"DE";"Berlin";"JTL-Software";"UST-ID Lieferadresse 4";;;;"555-12342";"555-123663";;"0171-55512342";"555-6655552";"mail1@jtl-software.de";"mailfirma@jtl-software.de";;;;;;;;
10004;"Endkunde";;1;;1;1;1;;"Herr";;"Michael";;"Schmidt";"Michael Schmidt";;"Obrighovener Weg 44";;;41836;"Hückelhoven";"DE";"NRW";"Firma 5";"UST-ID 5";;;;"0281-12345";"555-11108";;"0170-55512341";;"email1@jtl-software.de";;;05.01.80;"www.jtl-software.de";"Kontoinhaber 5";12345678;33337;"Bankname 5";;;"de_DE";"EUR";"Username 5";"Alias 5";1;1;"E-mail 5";;;;"Frau";;"Petra";;"Parker";;;"Lieferweg 5";;;11115;"Berlin";"DE";"Berlin";"JTL-Software";"UST-ID Lieferadresse 5";;;;"555-12341";"555-123662";;"0171-55512341";"555-6655551";"mail1@jtl-software.de";"mailfirma@jtl-software.de";;;;;;;;

Import der ePages Kunden CSV-Datei in JTL-Wawi mit JTL-Ameise

Die CSV-Datei wird mit JTL-Ameise eingelesen. Nachdem Sie die CSV-Datei von ePages ausgewählt haben, müssen Sie also nur noch auf Datei laden klicken.

Hinweis: Machen Sie bitte immer ein Backup, bevor Sie mit JTL-Ameise Daten importieren. Wie man ein Datenbankbackup macht, erfahren Sie auf folgenden Seiten: Erstellen eines Datenbankbackups in JTL-Wawi.

Nehmen Sie folgende Feldzuweisungen vor:


Dateiformat: CSV (Spaltenbegrenzer: Semikolon ( ; ), Quote: ", Escape: " ab Zeile 0, Kopfzeile enthalten

Feldzuordnungen
---------------
Kundennummer                  [1] Bezeichner [Alias]        
Kundengruppe                  [2] Kundengruppe [CustomerGroup]
Anrede                        [10] Anrede [BillingAddress.Salutation]
Titel                         [11] Titel [BillingAddress.Title]
Vorname                       [12] Vorname [BillingAddress.FirstName]
Nachname                      [14] Nachname [BillingAddress.LastName]
Firma                         [24] Firma [BillingAddress.Company]
Strasse                       [17] Straße [BillingAddress.Street]
Adresszusatz                  [16] Adresszusatz [BillingAddress.AddressExtension]
PLZ                           [20] PLZ [BillingAddress.Zipcode]
Ort                           [21] Ort [BillingAddress.City]
Bundesland                    [23] Bundesland [BillingAddress.State]
Land / ISO (2-stellig)        [22] Land [BillingAddress.Country]
Tel                           [29] Telefon [BillingAddress.Phone]
Fax                           [33] Fax [BillingAddress.Fax] 
Mobil                         [32] Telefon Mobil [BillingAddress.PhoneCell]
E-Mail                        [34] E-Mail-Adresse [BillingAddress.EMail]
Homepage (WWW)                [38] Webseite [BillingAddress.URL]
Geburtstag                    [37] Geburtstag [BillingAddress.Birthday]
Ust-ID                        [25] USt-IdNr. [BillingAddress.VATID]
Steuernummer                  [26] Steuernummer [BillingAddress.FiscalCode]
Kommentar                     [27] Abteilung [BillingAddress.Department]
Anrede Lieferadresse          [55] Anrede [ShippingAddress.Salutation]
Titel Lieferadresse           [56] Titel [ShippingAddress.Title]
Vorname Lieferadresse         [57] Vorname [ShippingAddress.FirstName]
Nachname Lieferadresse        [59] Nachname [ShippingAddress.LastName]
Firma Lieferadresse           [69] Firma [ShippingAddress.Company]
Strasse Lieferadresse         [62] Straße [ShippingAddress.Street]
Adresszusatz Lieferadresse    [61] Adresszusatz [ShippingAddress.AddressExtension]
PLZ Lieferadresse             [65] PLZ [ShippingAddress.Zipcode]
Ort Lieferadresse             [66] Ort [ShippingAddress.City]
Bundesland Lieferadresse      [68] Bundesland [ShippingAddress.State]
Land / ISO (2-stellig) Lieferadresse[67] Land [ShippingAddress.Country]
Tel Lieferadresse             [74] Telefon [ShippingAddress.Phone]
Fax Lieferadresse             [78] Fax [ShippingAddress.Fax]
Mobil Lieferadresse           [77] Telefon Mobil [ShippingAddress.PhoneCell]
Email Lieferadresse           [79] E-Mail-Adresse [ShippingAddress.EMail]
BankName                      [42] Name der Bank [BillingAddress.BankName]
BLZ                           [41] BLZ [BillingAddress.BankCode]
KontoNr                       [40] Kontonummer [BillingAddress.BankAccountNo]
Inhaber                       [39] Kontoinhaber [BillingAddress.BankAccountHolder]

Präfixe / Suffixe
-----------------

Standardwerte
-------------
Land / ISO (2-stellig)        DE
Aktiv                         Y
Newsletter                    N
Kassenkunde                   N
Gesperrt                      N
Drittland                     0
Land / ISO (2-stellig) LieferadresseDE

Einstellungen
-------------
Importart                                         : Neue Kunden importieren, vorhandene aktualisieren
Identifizierung der zu aktualisierenden Kunden anhand: Kundennummer
Kundennummern automatisch vergeben, falls nicht vorhanden: Ja, globale fortlaufende Nummer und Präfix beachten
Aktualisierung von Kontodaten eines Kunden        : bestehende beibehalten, neue hinzuimportieren

Standardkundengruppe: Endkunden

Standardkategorie: keine Standardkategorie

Standardsprache: Deutsch

Standardzahlungsart: Bar

Mit einem Klick auf Import starten werden die Kundendaten von JTL-Ameise eingelesen.

Disclaimer

"ePages" ist ein eingetragenes Warenzeichen der ePages GmbH.


Verwandte Themen