Wechseln zu: Navigation, Suche

Mehrere Shops mit dem Multishop-Modul anbinden


Das Multishop-Modul erlaubt Ihnen die Verwendung von mehreren Webshops in einem Mandanten gleichzeitig. Somit können Sie alle Daten aus Artikeln, Kategorien und Kundenverwaltung, die in der Mandanten-Datenbank vorhanden sind, in allen angeschlossenen Shops nutzen. Einstellungen zu Sprachen, Währungen und Kundengruppen können Sie für jeden Webshop separat definieren. Und für jeden Artikel und jede Kategorie ist es außerdem möglich einzustellen, in welchen Webshop, zu welchem Preis und für welche Kundengruppe diese sichtbar sein sollen.

Mehrere Shops? JTL-Wawi 1.0 funktioniert NUR mit dem Multishop-Modul 2.0!
Die Technik und damit auch die Lizenzierung des Multishop-Moduls haben sich verändert. Wenn Sie JTL-Wawi 1.0 verwenden möchten, dann benötigen Sie die neue Lizenz für den Multishop 2.0 - natürlich nur, sofern Sie mehrere Shops betreiben möchten. Bitte informieren Sie sich auf der Homepage von JTL oder im JTL-Shop über die aktuelle Preisstruktur des Moduls. Natürlich können Sie wie gewohnt das neue Multishop-Modul für 30 Tage kostenfrei testen.


Schritt 1: Multishop lizenzieren

Um das JTL-Multishop-Modul verwenden zu können, benötigen Sie eine Multishop-Lizenz. Und so geht's:

Loggen Sie sich in Ihr JTL-Kundencenter ein (Zum Kundencenter). Klicken Sie auf Lizenzen (Icon) und dann auf JTL-Wawi (Icon). Es öffnet sich die Lizenzverwaltung für die JTL-Wawi-Module.

Jtl-kundencenter-lizenzen-jtl-shop-multishop.png

HINWEIS: Für JTL-Wawi 1.0 wurde die Lizenzverwaltung umstrukturiert. Sie haben von nun an nur noch einen Lizenzschlüssel, den Sie in JTL-Wawi eintragen. Durch diesen Lizenzschlüssel weiß Ihre JTL-Wawi, für welche der kostenpflichtigen Module Sie aktuell freigeschaltet sind oder welche Module Sie im Moment testen. Notieren Sie sich diesen Lizenzschlüssel, um ihn später in Ihrer JTL-Wawi eintragen zu können.
Wählen Sie aus der Reihe von Produkten MULTISHOP - Multishop 2.0. Klicken Sie anschließend auf Testen. Der Lizenzverwaltung für die JTL-Wawi-Module wird ein neuer Eintrag hinzugefügt.

Jtl-kundencenter-lizenzen-jtl-shop-multishop-testen.png

Wechsel Sie in Ihre JTL-Wawi. Klicken Sie auf Hilfe/Lizenzen > Lizenzverwaltung. Es öffnet sich eine Übersicht Ihrer aktuell aktiven Lizenzen.
Klicken Sie auf den Button Lizenzschlüssel. Es öffnet sich eine Eingabemaske. Tragen Sie hier den Lizenzschlüssel ein, wie Sie ihn zuvor im JTL-Kundencenter vorgefunden haben und bestätigen Sie Ihre Eingabe. Die neue Lizenz für das JTL-Multishop-Modul wird in der Übersicht der aktiven Lizenzen angezeigt.

Jtl-kundencenter-lizenzen-jtl-shop-multishop-lizenschluessel-eintragen.png

Starten Sie Ihre JTL-Wawi neu.

Schritt 2: Shops anlegen

Sobald das Multishop-Modul freigeschaltet wurde können Sie mehr als einen Onlineshop pro Mandanten führen. Die Einstellungen für jeden einzelnen Onlineshop werden wie folgt vorgenommen:

Über Onlineshop-> Onlineshop-Einstellungen öffnet sich das Fenster "Übersicht Ihrer Onlineshops". Hier befinden sich alle aktivierten Onlineshops. Über den Button Anlegen können Sie Onlineshops hinzufügen. Über den Button Bearbeiten können die verschiedenen Onlineshops jederzeit bearbeitet werden.

Jtl-wawi-M-onlineshop-shops-anlegen.png

Mit einem Klick auf Bearbeiten öffnet sich das Dialogfenster Online-Anbindung. In diesem Fenster können nun die Zugangsdaten sowie die Webserverdaten eingegeben werden und ein weiterer Shop wird aktiv geschaltet.

Jtl-wawi-M-onlineshop-shops-bearbeiten.png


Testshop anfordern / Übertragungsparameter Jtl-wawi-M-onlineshop-shops-SF-jtl-testhop-anfordern.png

Mit einem Klick auf die Schaltfläche JTL-Shop Testshop anfordern werden Sie auf eine Seite von JTL-Software weitergeleitet, über die Sie dann einen Testhop anfordern können.
Über die Schaltfläche JTL-Shop Übertragungs-Parameter anpassen öffnet sich das Dialogfenster Webshopparameter. Legen Sie hier die Größe sowie die Anzahl an Dateien pro Archiv fest, welche zum JTL-Shop versendet wird.
Wenn das Mutlishop Modul nicht aktiviert wurde, besteht keine Möglichkeit noch weitere Shops hinzuzufügen. Nach der Aktivierung des ersten Onlineshops ist der der Button Anlegen deaktiviert.

Schritt 3: Einstellungen vornehmen

In Kategorien

Jtl-wawi-onlineshop-DF-produktkategorie-RK-allgemein-FB-sichtbarkeit.png In der Kategorieverwaltung kann für jeden Webshop und jede Kundengruppe die Sichtbarkeit der Artikel und Rabatte gesetzt werden. Dort wird bestimmt, ob die Kategorie in den jeweiligen Onlineshop gesendet werden soll.

Jtl-wawi-webshopeinstellungen-DF-produktkategorie-webshop-aktiv.png Unter Aktivierung für Onlineshops sind alle Onlineshops aufgelistet. Weitere Informationen zu Kategorien sind hier zu finden: Kategorieverwaltung.

In Artikeln

Jtl-wawi-onlineshop-DF-artikeldetails-RK-plattform.png Im Bereich Preise werden Ihre Onlineshops als Plattform in Form eines Registerkarte zur Auswahl gestellt. Hier kann für jede Kundengruppe, die diesem Onlineshop zugeordnet wurde, die Sichtbarkeit und Preise für den jeweiligen Artikel zugewiesen werden.

Jtl-wawi-onlineshop-DF-artikeldetails-RK-onlineshops.png In der Registerkarte Onlineshops werden alle Onlineshops aufgelistet, ein Haken bestimmt, ob dieser Artikel in den jeweiligen Onlineshop übertragen werden soll oder nicht. Zudem besteht die Möglichkeit den Artikel mit den Optionen TOP-Artikeloder Neu im Sortiment hervorzuheben. Weiteres zum Thema Artikel ist unter Artikel in JTL-Wawi verwalten zu finden.

In Kundendetails

In der Kundendetailmaske ist es möglich, unter Onlineshop/ Kd.Gruppen / Gutscheine einen Kunden für jeden Onlineshop eine separate Kundengruppe zuzuordnen.

Jtl-wawi-onlineshop-DF-kundendetails-SF-onlineshios-kd-gruppen-gutscheine.png Zunächst wird der gewünschte WebShop markiert und dann kann dem Kunden eine Kundengruppe zugeordnet werden. Dieser Kunde wird dann automatisch im Onlineshop dieser Kundengruppe zugehören. Weiterhin ist es möglich, diesem Kunden einen Guthaben-Gutschein für den jeweiligen Webshop zu erstellen.

Jtl-wawi-onlineshop-DF-kd-gruppen-onlineshopzuordnung-gutscheine-SF-guthaben-hinzufügen.png Hierzu klicken Sie auf die Schaltffläche Guthaben hinzufügen. Es öffnet sich das Dialogfenster Gutschein für JTL-Shop erstellen. Tragen Sie in des Feld Guthabenwert den Betrag, der dem Kunden gutgeschrieben werden soll, ein. Im Freifeld Grund / Kommentar können Sie einen Text frei formulieren. Beenden Sie den Vorgang mit einem Klick auf die SchaltflächeErstellen.

Schritt 3: Webshops abgleichen

Über Webshop -> Webshop-Abgleich können Sie den Webshop-Abgleich starten.

Jtl-wawi-onlineshop-SF-onlineshop-starten.png Bei einem Onlineshop-Abgleich wird jeder Onlineshop nacheinander abgeglichen. Weiteres unter: Datenabgleich mit dem Onlineshop.

Schritt 4: Internetkunden freischalten

Unter Onlineshop-> Neukunden werden die Kunden aufgelistet, die noch nicht freigeschaltet wurden. Alle Kunden, die sich in Ihrem Onlineshop registriert haben, aber noch keine Bestellung in Ihrem Shop gemacht haben, werden nach einem Onlineshop-Abgleich hier aufgelistet. Beim Klick auf Aktivieren werden alle markierten Kunden zum Onlineshop übertragen. Markieren Sie den Kunden, der aktiviert werden soll. Wenn Sie alle Kunden in der Liste auf einmal aktivieren wollen, setzen Sie einen Haken bei Alle markieren. Mit einem Klick auf den Button Aktivieren werden die Kunden nun freigeschaltet. Ist die Option Kunden sofort in Wawi übernehmen aktiv, so wird der Kunden in Wawi angelegt. Ist keine Aktivierung gewünscht, so reicht es diesen Kunden zu löschen.

Jtl-wawi-onlineshop-neukunden-SF-akitvieren.png Zudem besteht die Option einen Haken bei Bestehende Kunden anhand ihrer E-Mail-Adresse mit Onlineshop-Kunden verknüpfenzu setzen. Aktivieren Sie diese Funktion nur nachdem Sie Ihren Onlineshop zurückgesetzt haben!

Die Kundendaten aus der Bestellung sollten zuvor mit bereits bestehenden Kundendaten verglichen werden, um doppelte Kundeneinträge zu vermeiden.

Schritt 5: Bestellungen bearbeiten

Jtl-wawi-webshop-neue-shopbestellungen.jpg Über Onlineshop-> Bestellungen werden Ihnen alle neue Bestellungen aus allen an JTL-Wawi angebunden Shops nach einem erfolgtem Onlineshop-Abgleich angezeigt.

Ab JTL-Wawi Version 1.1 werden Onlineshop-Bestellungen automatisch übernommen und sind direkt im Bereich Verkauf zu finden.