Wechseln zu: Navigation, Suche

Manuelle Workflow-Ereignisse


Verwandte Themen:


Ihre Aufgabe / Ausgangslage

Um einen Workflow über JTL-Wawi auszulösen, benötigen Sie ein auslösendes Ereignis und ggf. eine oder mehrere Bedingungen, um eine oder mehrere Aktionen automatisiert erfolgen zu lassen. Dies bedeutet, dass jedes Mal, wenn das auslösende Ereignis eintritt und die weiteren Bedingungen erfüllt sind, der Workflow automatisiert im Hintergrund ausgeführt wird.

Manchmal werden Sie sich jedoch wünschen, dass Aktionen unter bestimmten Bedingungen nicht immer automatisch ausgeführt werden, sondern immer nur dann, wenn Sie es sich wünschen. Genau für diese Fälle, können Sie in JTL-Wawi Workflow-Ereignisse definieren, die Sie manuell auslösen können.

Einsatzmöglichkeiten

In der Regel werden Sie Workflow-Ereignisse manuell auslösen, wenn Sie nicht möchten, dass ein Workflow für jedes Objekt, das eine Bedingung erfüllt, durchgeführt wird, sondern nur dann, wenn Sie sich aktiv dazu entscheiden.

Workflow-Ereignisse, die manuell ausgelöst werden können, können außerdem ergänzend zu bestehenden Workflows eingesetzt werden. So ist es zum Beispiel möglich, einen Workflow nicht alleine vom zukünftigen Eintreten eines Ereignisses abhängig zu machen. Ein Beispiel: Sie erstellen einen neuen Workflow, der ausgelöst wird, sobald ein neuer Artikel angelegt wird. Für bereits existierende Artikel möchten Sie den Workflow ebenfalls anwenden. Für letzteres können Sie nun ein Workflow-Ereignis anlegen, das es Ihnen erlaubt, diesen Workflow für bereits existierende Artikel manuell auszuführen.

Voraussetzungen/Einschränkungen

    1. Manuelle Workflow-Ereignisse stehen Ihnen nicht für den Warenlagereingang und -ausgang sowie für Eingangsrechnungen zur Verfügung.
    2. Um manuelle Workflows sinnvoll einzusetzen, sollten Sie sich zunächst allgemein mit dem Thema Workflows beschäftigen.

Einrichtung

Im nachfolgenden Beispiel betreiben wir einen Onlineshop, der hin und wieder Ware vergünstigt anbietet. Dafür haben wir eine eigene Kategorie „Sale“, in der alle Artikel 25 % Rabatt bekommen. Wir möchten nun ein Workflow-Ereignis einrichten, über das Sie manuell einen Workflow ausführen können, der einen markierten Artikel automatisch in diese Kategorie verschiebt.

Öffnen Sie die JTL-Workflows über das Menü Admin > JTL-Workflows.

Jtl-wawi-jtl-workflows-001-manuelle-workflows.png

Sie erkennen Ereignisgruppen, die manuelle Workflow-Ereignisse erlauben an dem Zusatz Manuell. In unserem Fall also Artikel - Manuell.

Markieren Sie Artikel - Manuell und klicken Sie auf Ereignis anlegen. Ein neues Ereignis wird erstellt.

Geben Sie diesem Ereignis einen aussagekräftigen Namen, damit Sie es später beim manuellen Ausführen wiedererkennen. Unser Ereignis heißt „Sale“.

Für dieses Ereignis können Sie wie gewohnt einzelne Workflows anlegen. Der einzige Unterschied zu anderen vorgegebenen Ereignissen wie Artikel > Erstellt ist, dass die Workflows unter selbst erstellten Ereignissen nur dann ausgelöst werden, wenn Sie dies selbst möchten. Alle Workflows, die zu einem Ereignis gehören, werden immer zusammen durchgeführt.

Jtl-wawi-jtl-workflows-011-manuelle-workflows.png

Klicken Sie auf Workflow anlegen.

Geben Sie dem Workflow ebenfalls einen aussagekräftigen Namen, z. B. „In Sale verschieben“.

Jtl-wawi-jtl-workflows-021-manuelle-workflows.png

(Optional:) Definieren Sie Bedingungen für den Workflow.

Diesen Schritt können Sie überspringen, falls der Workflow in jedem Fall durchgeführt werden soll. Hier können Sie aber auch Sicherungen einbauen. Wir wählen, dass Artikel von einem bestimmten Hersteller ausgeschlossen werden sollen (über Artikel\Allgemein\Stammdaten\Hersteller\-Suchen).

Definieren Sie mindestens eine Aktion, die durchgeführt werden soll.

In unserem Fall wählen wir Werte setzen > Artikel\Allgemein\Kategorisierung\Kategorie\-Suchen- und nehmen als Kategorie „Sale“.

Jtl-wawi-jtl-workflows-031-manuelle-workflows.png

Das Workflow-Ereignis ist nun erstellt und kann ab sofort manuell in diversen Bereichen ausgelöst werden.

Workflow-Ereignisse manuell in JTL-Wawi auslösen

Workflow-Ereignisse, die manuell ausgelöst werden können, stehen in dem Bereich zur Verfügung, für den sie angelegt wurden. In unserem Beispiel wurde ein Workflow-Ereignis für den Bereich Artikel angelegt.

Gehen Sie in den Bereich Artikel.
Markieren Sie mindestens einen Artikel, für den das Workflow-Ereignis manuell ausgelöst werden soll.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Workflow-Ereignis auslösen.
Diese finden Sie immer unterhalb der Listenansicht des jeweiligen Bereichs.

JTL-Wawi-Workflows-Workflow-Ereignis auslösen.png

Wählen Sie nun das Ereignis aus. Mit Klick auf das Ereignis werden alle Aktionen / Workflows, die zu diesem Ereignis erstellt wurden, ausgeführt.

JTL-Wawi-Schaltfläche Workflow-Ereignis auslösen.png

Wenn wir nun in unsere Kategorie „Sale“ schauen, sehen wir, dass unser gewählter Artikel automatisch dorthin verschoben wurde.

JTL-Wawi-Manuelle Workflow Ereignisse-Beispiel.png


Wie geht es weiter?