Wechseln zu: Navigation, Suche

Globale Einstellungen in JTL-Wawi vornehmen

Globale Einstellungen in JTL-Wawi vornehmen

Unter dem Menüeintrag "Global" des Admin-Menüs finden Sie alle Einstellungen zu Firma und E-Mail sowie zu den Benutzerrechten, Währungen, Maße, Länder und vor allem Nummernkreisen.

How To


Neben den Globalen Einstellungen in JTL-Wawi müssen Firmen sowie E-Mail Einstellungen getroffen werden. JTL-Wawi ist fähig, mehrere Firmen parallel zu administrieren. Zu jeder in JTL-Wawi angelegten Firma können Sie einen eigenen E-Mail-Postausgangsserver sowie eigene Druck- und E-Mail-Vorlagen (Auftrag, Rechnung, Lieferschein, Versand und Zahlbestätigung uvm.) erstellen. Außerdem ist es möglich, einen eignenen Nummernkreis aller Geschäftsvorfälle pro Firma anzulegen.


Sie können JTL-Wawi mit einem einzigen Benutzer betreiben. Dies ist zum Beispiel sinnvoll, wenn Sie der einzige Nutzer von JTL-Wawi sind und immer Zugriff auf alle Rechte benötigen. Sobald allerdings mehrere Personen auf eine gemeinsame Datenbank zugreifen, ist es in der Regel sinnvoll, weitere Benutzer anzulegen, um jedem einzelnen die Möglichkeit zu bieten, Einstellungen wie das Dashboard zu individualisieren. Über die Benutzergruppen von JTL-Wawi und die damit verknüpften Rechte können Sie zudem Steuern, welche Einstellungen einzelne Gruppen von Nutzern vornehmen und welche Daten sie einsehen können. Dies alles geschieht im Dialogfenster Benutzer, Benutzergruppen und Rechte anlegen / bearbeiten.

Jtl-wawi-01-M-einstellungen-DF-benutzerdaten-rechteverwaltung.png


Im Bereich Allgemeine Einstellungen des Menüs Admin bündelt JTL-Wawi verschiedene Einstellmöglichkeiten, die sich allgemein auf verschiedene Bereiche beziehen. Neben der Bearbeitung der Länderliste, die zum Beispiel für die Steuereinstellungen interessant ist, können Sie Postleitzahlen importieren und festlegen, in welchen Sprachen Sie Ihre Produkte und andere Texte pflegen möchten. Des weiteren definieren Sie die Währungen, die für Preise verwendet werden können, legen fest, welche Nummernkreise für fortlaufende Nummern verwendet werden sollen und können globale Textbausteine definieren, in denen Sie zum Beispiel in Vorlagen zurückgreifen können.

Jtl-wawi-01-M-einstellungen-DF-länderverwaltung.png


Im Dialogfenster Globalen Einstellungen werden allgemeine Einstellungen vorgenommen, die Ihre JTL-Wawi im Ganzen betreffen, beispielsweise Einstellungen zum E-Mail-Sendeverhalten.

Jtl-wawi-01-DF-globale-einstellungen-R-Darstellung.png