Wechseln zu: Navigation, Suche

JTL-Wawi aktualisieren

Verwandte Themen:


Ihre Aufgabe / Ausgangslage

Sie arbeiten bereits mit JTL-Wawi. Es ist eine neue Version verfügbar, die Sie gerne installieren möchten.

Hinweis: Umstieg auf JTL-Wawi 1.0

Sollten Sie noch mit einer Version vor JTL-Wawi 1.0 arbeiten, lesen Sie bitte die folgende Anleitung:

Schritt 1: Aktualisierung herunterladen und installieren

In den Standardeinstellungen von JTL-Wawi finden Sie ein Widget im Dashboard, das Sie darüber informiert, ob es eine neue Version von JTL-Wawi gibt.

JTL-Wawi-dashboard-001-update-verfügbar.png

Klicken Sie auf die Schaltfläche Download, um zur Downloadseite von JTL-Wawi zu gelangen.
Laden Sie das Installationspaket herunter und führen Sie es aus.
Folgen Sie hierbei den Schritten zur normalen Installation von JTL-Wawi.
Starten Sie JTL-Wawi, nachdem die Installation abgeschlossen ist.

Schritt 2: Datenbank-Update durchführen

Sobald Sie sich nach der Aktualisierung das erste Mal in JTL-Wawi in einer Datenbank anmelden, erscheint der Update-Assistent.

Jtl-wawi-installation-002-update-assistent.png

Im oberen Teil des Fensters sehen Sie eine Zusammenfassung der Änderungen zwischen den Versionen im Changelog.

Wählen Sie zunächst unter Mandanten, für welche Mandanten das Update durchgeführt werden soll.

Aktuellen Mandanten aktualisieren(Name des Mandanten): Führt die Datenbankaktualisierung nur für den Mandanten durch, in dem Sie sich angemeldet haben. Alle anderen Mandanten bleiben vorerst auf der alten Version.


Alle Mandanten aktualisieren: Führt das Update für alle Mandanten durch. Bitte beachten Sie, dass diese Option bei vielen Mandanten lange dauern kann.

Wählen Sie einen Backup-Pfad für die Datenbanksicherungen. Falls Sie hier nichts ändern, werden die Updates im Standard-Pfad abgelegt.
JTL-Wawi führt vor jedem Update automatisch eine Datenbanksicherung durch. Damit gehen Sie sicher, dass Sie auch nach dem Update wieder zur Vorversion zurückgelangen können.
Wählen Sie ggf. die Zusatzoptionen.

Performance-Optimierung: Aktivieren Sie diese Option, damit automatisch die Performance-Optimierung von JTL-Wawi durchgeführt wird. Dadurch wird der Start von JTL-Wawi schneller.



Vor dem Update Simulation durchführen: Wenn Sie diese Option aktivieren, wird das Update zunächst nur simuliert. Hierbei wird ein vollständiges Backup der Datenbank(en) erzeugt und am Ende der Simulation wieder eingespielt. Sollte es zu einem Fehler kommen, wird das Update anschließend nicht durchgeführt. Falls bei der Simulation keine Probleme auftreten, wird die Datenbank anschließend aktualisiert.

Klicken Sie auf Update jetzt starten. Die Aktualisierung wird nun durchgeführt. Je nach Datenbankgröße und Anzahl der Mandanten kann der Updatevorgang etwas dauern. Über die Statuszeile im Updatefenster erhalten Sie Informationen dazu, welche Aufgaben gerade durchgeführt werden.

Jtl-wawi-installation-003-status-update.png

Sobald das Update erfolgreich durchgeführt wurde, können Sie sich wieder in JTL-Wawi anmelden und weiterarbeiten.


Wie geht es weiter?