Wechseln zu: Navigation, Suche

Bildoverlay von besonderen Produkten

Inhaltsverzeichnis

Alle Optionen im Detail

Jtl-shop-optik-001-bildoverlay-von-besonderen-produkten.png

Sprache wählen: Wenn Sie mehrere Sprachen in JTL-Shop pflegen, können Sie Overlays jeweils pro Sprache festlegen.


Suchspezial: Wählen Sie über die Dropdown-Liste aus, für welches Special Sie ein Bildoverlay hinterlegen möchten. Ein Bildoverlay können Sie auf folgende Specials legen:

    1. Auf Lager: Einstellung am Artikel in JTL-Wawi, Lagerbestand > 0
    2. Bestseller: Artikel, die sich aktuell am besten verkauft haben. Sie legen in den Globalen Einstellungen mit der Option Bestseller ab welcher Anzahl fest, wie oft ein Artikel mindestens verkauft worden sein muss, damit er als Bestseller markiert wird. Siehe Globale Einstellungen.
    3. In Kürze verfügbar: wird angezeigt, wenn der Artikel in der JTL-Wawi ein Erscheinungsdatum in der Zukunft hat, aber im Backend Einstellung 281 "Produkte mit zukünftigem Erscheinungsdatum" auf "nicht käuflich" gesetzt ist
    4. Lagerbestand 0: Abhängig vom verfügbaren Lagerbestand des Artikels und davon, ob für den Artikel Überverkäufe möglich sind. Der Artikel wird mit diesem Overlay als ausverkauft angezeigt. Hierzu muss ggf. der Artikelanzeigefilter in den globalen Einstellungen von JTL-Shop angepasst werden.
    5. Neu im Sortiment: Einstellung am Artikel in JTL-Wawi; Im Shop-Backend kann festgelegt werden, wie viele Tage ein Artikel als "neu" angezeigt wird.
    6. Sonderangebote: Einstellung am Artikel in JTL-Wawi
    7. Top-Angebote: Einstellung am Artikel in JTL-Wawi
    8. Top bewertet Artikel: hat hohe Bewertungen von Kunden erhalten
    9. Vorbestellbar: wird angezeigt, wenn der Artikel in der JTL-Wawi ein Erscheinungsdatum in der Zukunft hat, aber im Backend Einstellung 281 "Produkte mit zukünftigem Erscheinungsdatum" auf "sind käuflich" gesetzt ist

Overlay-Funktion aktiv: Aktiviert die Overlay-Funktion für das ausgewählte Special.


Overlaybild: Hier können Sie ein Bild hochladen, das als Overlaybild verwendet wird. Verwenden Sie möglichst ein Bild mit Transparenz.


Priorität: Falls auf einen Artikel mehrere Specials zutreffen, können Sie hier die Reihenfolge festlegen. Das Special mit der höchsten Priorität wird angezeigt.


Transparenz: Diese Option gilt nur für das JTL-Shop3-Template Tiny. Falls Sie das von JTL-Shop Version 4 mitgelieferte EVO-Template verwenden, wird diese Einstellung über eine Templateanpassung realisiert. Hier legen Sie fest, mit wie viel Prozent Transparenz das Overlay ausgestattet sein soll.


Größe des Overlays in Prozent: Diese Option gilt nur für das JTL-Shop3-Template Tiny. Falls Sie das von JTL-Shop Version 4 mitgelieferte EVO-Template verwenden, wird diese Einstellung über eine Templateanpassung realisiert. Hier legen Sie fest, wie viel Platz das Overlay im Vergleich zum Artikelbild einnehmen soll.


Position: Diese Option gilt nur für das JTL-Shop3-Template Tiny. Falls Sie das von JTL-Shop Version 4 mitgelieferte EVO-Template verwenden, wird diese Einstellung über eine Templateanpassung realisiert. Hier legen Sie fest, wo sich das Bildoverlay im Artikelbild befinden soll.