Wechseln zu: Navigation, Suche

Formulareditor: Positionen innerhalb des Berichtscontainers sortieren

Verwandte Themen


Ihre Aufgabe / Ausgangslage

Für bestimmte Listen, wie die Packliste, Inventurliste oder Preisliste, kann es sinnvoll sein, die aufgeführten Artikel nach bestimmten Kriterien sortiert auszugeben. So könnte eine Packliste z. B. nach den Lagerplätzen sortiert werden.

Für Dokumente wie Angebote, Aufträge, Rechnungen usw. ist eine derartige Sortierung nur sehr bedingt zu empfehlen, da bspw. auch die Position der Versandkosten in eine Sortierung mit einbezogen würden, was in aller Regel nicht gewünscht sein dürfte, da z. B. Versandkosten meist als letzte Position erscheinen sollen.

Am Beispiel der Packliste zeigen wir daher nachfolgend auf, wie Sie eine Sortierung der enthaltenen Positionen vornehmen können.

Positionen innerhalb des Berichtscontainers sortieren

Öffnen Sie das Dialogfenster Druck- / E-Mail- / Exportvorlagen verwalten über das Menü Admin > Druck- / E-Mail- / Exportvorlagen.
Markieren Sie das Vorlagenset Packliste > Packliste und wählen Sie die Vorlage an, die Sie bearbeiten möchten. Klicken Sie anschließend auf Bearbeiten. Es öffnet sich der Formulareditor.

Jtl-wawi-formulareditor-001-positionen-berichtscontainer-packliste-bearbeiten.png

Aktivieren Sie die Ansicht Layout. Für eine bessere Übersichtlichkeit empfehlen wir Ihnen, in der Registerkarte Ebenen alle Ebenen bis auf die Ebene Positionsliste vorübergehend auszublenden. Sie sehen nun lediglich den Berichtscontainer für die Positionsliste.

Formulareditor Vorschau Tab.png

Wechseln Sie in die Registerkarte Objekte. Dort sehen Sie den Eintrag Berichtscontainer. Klicken Sie dort auf den Untereintrag Tabelle: Auftragspositionen.

Formulareditor Berichtsstruktur aktiv.png

Im unteren linken Fensterbereich sehen Sie das Eigenschaftsfensters der Positionstabelle. Im Abschnitt Layout befindet sich der Eintrag Sortierung. Klicken Sie in den rechten Tabellenbereich; daraufhin erscheint eine Schaltfläche, auf die Sie nun erneut klicken. Es öffnet sich das Dialogfenster Sortierung.

Formulareditor Berichtsstruktur Pos.png

Auf der linken Seite sehen Sie die Variablen, die für die Sortierung verwendet werden können. Diese müssen nicht unbedingt teil des Berichtscontainers sein. Doppelklicken Sie auf eine Variable, um sie als Sortierkriterium hinzuzufügen. Die Sortierung erfolgt immer nach der ersten Variable der Liste. Ist diese bei zwei Artikeln gleich, wird die zweite Variable als Sortierung vorgenommen usw.
Speichern und schließen Sie alle Dialoge sowie den Formulareditor, um die neue Sortierung zu speichern.