Wechseln zu: Navigation, Suche

Attribute anlegen


Verwandte Themen:


Allgemeines zu Attributen

Mit Attributen können Sie Ihren Artikeln individuelle Artikeleigenschaften zuordnen. Ihren Kunden bieten Sie damit bspw. übersichtliche und klare Artikelinformationen an geeigneter Stelle einer Produktseite oder fügen Funktionen speziell einem Artikel hinzu. In JTL-Wawi wird daher zwischen Funktions- und Textattributen unterschieden.

    1. Textattribute werden im Onlineshop angezeigt.
    2. Funktionsattribute dienen zur Steuerung von Funktionen des Onlineshops.

Textattribute

Ihre Aufgabe / Ausgangslage

Sie betreiben einen JTL-Shop. Bei der Pflege Ihrer Produkte möchten Sie gerne zusätzliche Informationsfelder Standardmäßig anbieten, zum Beispiel möchten Sie bei elektronischen Geräten in der Artikelbeschreibung ein Feld erscheinen lassen, in dem die Stromversorgung angegeben ist.

Textattribut anlegen

Öffnen Sie das Dialogfenster Attribute anlegen / bearbeiten über das Menü Artikel > Attribute.
Wählen Sie zunächst über das Dropdown-Menü Bereich aus, ob das Attribut für Artikel oder für Kategorien gelten soll. In unserem Fall wählen wir Artikel.
Markieren Sie nun den Oberbereich, für den das Attribut erstellt werden soll, in unserem Fall also JTL-Shop und klicken Sie auf Attribut anlegen > Textattribut anlegen.

Jtl-wawi-artikel-001-textattribut-anlgen-neues-attribut.png

Geben Sie dem Attribut einen passenden Namen, zum Beispiel „Stromversorgung“.
Wählen Sie aus, welchen Datentyp Sie für das Attribut ermöglichen möchten. Um zum Beispiel immer gleiche Benennungen zu verwenden, bietet sich bei der Stromversorgung eine Wertliste an.
Legen Sie unter Verwendung in folgenden Onlineshops fest, in welchen Shops das Attribut anwendbar sein soll.
Speichern und schließen Sie das Dialogfenster.

Textattribut zuweisen

Textattribute werden je nach Bereich, für den sie angelegt wurden, entweder in den Kategoriedetails oder den Artikeldetails zugewiesen. Da unser Attribut im Beispiel für Artikel angelegt wurde, wird es entsprechend in den Artikeldetails ausgewählt.

Öffnen Sie einen Artikel, dem Sie das Attribut zuweisen möchten und wechseln Sie in die Registerkarte Attribute / Merkmale.

Jtl-wawi-artikel-002-artikeldetails-attribute-merkmale.png

Klicken Sie auf die Schaltfläche Attribut zuweisen. Es öffnet sich das Dialogfenster Artikelattribute zuweisen.

Jtl-wawi-artikel-003-artikelattribute-zuweisen.png

Markieren Sie das gewünschte Attribut und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter. Es öffnet sich das Dialogfenster Werte für Artikelattribut anlegen.
Geben Sie den Wert ein und klicken Sie auf Speichern.

Jtl-wawi-artikel-004-werte-für-artikelattribut-anlegen.png

Das Attribut wird nun in JTL-Shop in der Artikelbeschreibung angezeigt.

Jtl-wawi-artikel-005-attribut-in-shop.png

Funktionsattribute

Ihre Aufgabe / Ausgangslage

Sie verwenden Drittanbieter-Plugins für JTL-Shop. Diese erfordern bestimmte Funktionsattribute zur Steuerung.

Hinweis: Selbst angelegte Funktionsattribute können nur dann verwendet werden, wenn entsprechende Plugins auf diese zugreifen. In der Regel wird Ihnen der Plugin-Hersteller mitteilen, welche Attribute benötigt werden.

Funktionsattribut anlegen

Öffnen Sie das Dialogfenster Attribute anlegen / bearbeiten über das Menü Artikel > Attribute.
Wählen Sie zunächst über das Dropdown-Menü Bereich aus, ob das Attribut für Artikel oder für Kategorien gelten soll. Diese Information sollte Ihnen der Plugin-Hersteller geben.
Wählen Sie anschließend die Gruppe aus, für die das Attribut gelten soll, zum Beispiel JTL-Shop, und wählen Sie Attribut anlegen > Neues Funktionsattribut. Es wird ein neues Attribut der Liste hinzugefügt.

Jtl-wawi-artikel-006-funktionsattribut-anlegen.png

Geben Sie dem Attribut genau den Namen, der von Ihrem Plugin gefordert wird. Richten Sie nach diesen Anforderungen auch den Datentyp sowie die Verwendung in folgenden Onlineshops ein.
Speichern und schließen Sie das Dialogfenster.

Funktionsattribut zuweisen

Die Zuweisung eines Funktionsattributs ist gleich der Zuweisung eines Textattributs. Das Ergebnis in JTL-Shop hängt jedoch von der Funktionalität Ihres Plugins ab.


Wie geht es weiter?