Wechseln zu: Navigation, Suche

Artikeldetails:Bilder

Verwandte Themen:


Auf dieser Seite finden Sie eine Detailbeschreibung aller Optionen der Registerkarte Allgemein der Artikeldetails. Um zu erfahren, wie Sie Artikel anlegen, lesen Sie das entsprechende Szenario.


In JTL-Wawi können Sie jedem Ihrer Artikel beliebig viele Bilder zuweisen. Alle Bilder können dabei getrennt pro Ausgabeweg bzw. Plattform zugeordnet und verwaltet werden.

Bilder spielen für eine einzigartige und erfolgreiche Präsentation ihrer Artikel eine entscheidende Rolle. Gleichzeitig können Bilder aber auch lange Ladezeiten verursachen und die Geschwindigkeit einer (Produkt-)Seite deutlich reduzieren. Verwenden Sie daher bitte nur Bilder, die Sie tatsächlich für Ihre Zwecke benötigen und achten Sie auf richtige Bildskalierungen und eine webgerechte Datei- bzw. Größenkonvertierung.

JTL-Wawi bietet Ihnen hierzu ein hilfreiches Tool an, dass Sie unter Bildgrößen bearbeiten aufrufen können. Nähere Informationen zum Einsatz dieses Werkzeuges finden Sie unter Bilder konvertieren.

Das Fenster unterhalb des Registerkarte Bilder zeigt Ihnen eine gestaffelte Übersichtstabelle Ihrer verwalteten Bilder, einen Vorschaubereich und eine Plattformzuweisung per Checkbox.

Artikeldetails-registerkarte-bilder-00.png

Bilder-Übersichtstabelle

In der Übersichtstabelle sehen Sie, gruppiert über die (bis zu) sechs Registerkarten Alle, Amazon, eBay (sofern Sie eBay an Ihre Wawi angebunden haben), Ausgabe, WMS/Packtisch+ und Onlineshops, die ggf. von Ihnen bereits angelegten Bilder. Dabei bildet der Registerkarte Alle immer die übergeordnete Ebene und zeigt Ihnen alle dem Artikel zugeordneten Bilder an, unabhängig von Plattform oder Ausgabeweg.

Sofern Sie noch kein Bild für Ihren Artikel erfasst haben, bleiben Sie also zunächst im Registerkarte Alle um Bilder anzulegen. Der Registerkarte wird auch standardmäßig geöffnet, sobald Sie die Bildverwaltung in den Artikeldetails aufrufen.

Die plattformbezogene Zuordnung, der von Ihnen angelegten Bilder, erläutern wir Ihnen weiter unten. Klicken Sie nun auf den Pfeil der Schaltfläche Hinzufügen unterhalb der Übersichtstabelle. Es öffnet sich das Auswahlmenü mit den Optionen Aus Datei oder Andere Quellen.

Bildauswahl: „Aus Datei“
Wählen Sie diese Option, wenn Sie neue Bilder direkt von Ihrem Rechner in die Datenbank laden möchten. Über das Fenster „Bilder hinzufügen“ öffnen Sie den entsprechenden Ordner und wählen einen oder mehrere Bilder aus, die Sie dem Artikel zuordnen wollen. Nach der Bestätigung Ihrer Auswahl erscheinen die Bilder in ihrer Übersichtstabelle.

Bildauswahl: „Andere Quellen …“
Über diese Option, können Sie Bilder auch aus anderen Quellen in Ihre Datenbank importieren. Sie können hierbei einen URL, einen FTP-Server oder auch lokale Netzwerkpfade nutzen. Geben Sie dazu in dem sich öffnenden Fenster „Bildimport aus anderen Quellen“ bitte pro Zeile immer nur einen Bildpfad an. Nach Bestätigung Ihrer Angaben mit OK erscheinen die Bilder in ihrer Übersichtstabelle. Neben diesen beiden Möglichkeiten der Bildauswahl, stehen Ihnen weitere, komfortable Möglichkeiten des Bildimports in die JTL-Wawi zur Verfügung.

Bildauswahl: „Von Artikel“
Über diese Option, öffnet sich das Dialogfenster "Bildimport aus Artikeln". Sie können die Bilder von anderen Aritkeln auswählen und dem Artikel zuordnen. Hierzu wählen Sie über den Kategorienbaum den Artikel aus, von dem Sie Bilder verwenden wollen. Betätigen Sie die Schaltfläche "Auswählen". Das Bild befindet sich nun in der in der Bildauswahl. Abschließend klicken Sie auf die Schaltfläche "Übernehmen". Jtl-wawi-artikeldetails-registerkarte-bilder-bildimport.png


Bildauswahl per Drag & Drop
Unabhängig der gewählten Option, können Sie Ihre gewünschten Bilder auch direkt per Drag & Drop aus Ihren lokalen Ordnern oder aus Ihrem Browser übertragen. Markieren Sie dazu das entsprechende Bild oder die Dateien mit Ihrer Maus und ziehen Sie sie an eine beliebige Stelle in Ihre Übersichtstabelle. Die Bilder erscheinen danach unmittelbar in der Bildliste ihrer Tabelle.

Bildimport über die JTL-Wawi Ameise
Eine weitere komfortable Möglichkeit besteht darin, dass Sie Ihre Bilder mithilfe der JTL-Wawi Ameise in die Datenbank laden. Über eine CSV-Importdatei können Sie bis zu 20 Bilder pro Artikel und nach Plattform zugewiesen übertragen. Nähere Informationen zum Gebrauch der Importmöglichkeiten über die Ameise, finden Sie in unserer Dokumentation zur JTL-Wawi Ameise.

Bildinformationen / Spaltenbezeichnungen in Ihrer Bilder-Übersichtstabelle (Registerkarte: Alle)
Wenn Bilder in ihrer JTL-Wawi-Datenbank vorhanden sind, liefert Ihnen die Übersichtstabelle nützliche Informationen zu den gelisteten Bildern. Ein Rechtsklick auf eine Spaltenüberschrift zeigt Ihnen die entsprechenden Optionen für eine Auswahl, Filterung und Einrichtung nach Ihren Ansprüchen. Wählen Sie u.a. die von Ihnen benötigten Spalten sowie deren Reihenfolge und Größen komfortabel aus. Beachten Sie dabei, dass ihre geänderten Tabelleneinstellungen pro Arbeitsplatz und pro Benutzer gespeichert werden.

(Bild-)Nummer
Wenn Sie ein Bild in die Datenbank laden, wird die Bildnummer automatisch aufsteigend vergeben. Die Nummernfelder sind die einzigen Felder innerhalb der Tabelle, die Sie editieren können (rosa hinterlegt). Entsprechend können Sie hierüber die Bildreihenfolgen pro Ausgabeweg bzw. Portal verändern und neu festlegen. Beachten Sie dabei, dass das Bild mit der Nummer 1 in aller Regel das Hauptbild für Ihre Shops und auch für Ihre Portale bei eBay und Amazon ist. Sofern Sie hier also unterschiedliche Bilder zur Anzeige bringen möchten, ordnen Sie Ihre Bilder bzw. Nummern unterhalb der Portalreiter entsprechend zu.

Anlagedatum
Sofern die Quellbilddaten Ihres Bildes ein Anlage- oder Aufnahmedatum aufweisen, wird Ihnen das entsprechend ausgegeben. Wenn nicht, wird das Datum der letzten Änderung angezeigt (siehe nachfolgend).

Änderungsdatum
Das Änderungsdatum informiert Sie darüber, wann das Bild letztmalig für den ausgewählten Artikel in die Datenbank geladen wurde.

Auflösung
Die Auflösung gibt Ihnen die Abmessungen Breite x Höhe Ihres Bildes in Pixel an. Idealerweise sollten diese Abmessungen die maximale Ausgabegröße in Ihrem Shop oder Portal nicht übersteigen. JTL-Wawi bietet Ihnen hierzu ein hilfreiches Tool an, dass Sie unter Bildgrößen bearbeiten aufrufen können. Nähere Informationen zum Einsatz dieses Werkzeuges finden Sie unter Bilder konvertieren.

Größe in KB
In dieser Spalte wird Ihnen die tatsächliche Größe Ihres Bildes in KiloByte angezeigt. Achten Sie auch hier darauf, dass Sie Ihre Dateien für Ihre Zwecke richtig komprimieren und konvertieren, um Ladezeiten und Websitegeschwindigkeit optimal zu halten.

JTL-Wawi bietet Ihnen hierzu ein hilfreiches Tool an, dass Sie unter Bildgrößen bearbeiten aufrufen können. Nähere Informationen zum Einsatz dieses Werkzeuges finden Sie unter Bilder konvertieren.

Vorschaubild und Plattformzuweisung

Sobald Bilder in ihrer Übersichtstabelle gelistet sind, können Sie die korrekte Zuordnung und auch die gewünschten Reihenfolgen anhand des Vorschaubildes kontrollieren. Markieren Sie hierzu einfach die entsprechende Bildzeile in Ihrer Tabelle und das jeweilige Vorschaubild wird Ihnen auf der rechten Seite des Fensters angezeigt.

Achtung: Vorschaubild automatisch gesetzt!
Vorschaubilder sind automatisch gesetzt. Sofern Sie ein oder mehrere Bilder für Ihren Artikel hinzufügen und keine anderen manuellen Einstellungen vorgenommen haben, wird immer das erste (oberste) Bild als Vorschaubild gesetzt.

Zuweisung Ihrer Bilder zu den spezifischen Plattformen / Ausgabewegen

Um Ihre Artikelbilder nun den unterschiedlichen Ausgabewegen und Plattformen zuzuordnen, empfehlen wir Ihnen nachfolgendes Vorgehen. Wir gehen davon aus, dass Sie bereits mehrere Bilder angelegt haben, die nun entsprechend in der Tabelle der Registerkarte Alle gelistet sind.

Markieren Sie nun das erste Bild Ihrer Auflistung (Bildnummer 1) per Klick und betrachten die vorhandenen/nicht vorhandenen Häkchen in der Plattformzuweisung auf der rechten Seite, unterhalb des Vorschaubildes.

In der Plattformzuweisung sind alle, Ihnen zur Verfügung stehenden Ausgabewege bzw. Portale untereinander gelistet und mit entsprechenden Checkboxen versehen. Sofern Sie mehrere Onlineshops über die JTL-Wawi verwalten, sind auch diese hier einzeln aufgeführt und getrennt zu steuern. Ihre Checkboxliste könnte wie folgt aussehen:

Name
Über die obere Checkbox Name aktivieren bzw. deaktivieren Sie alle Checkboxen der darunter gelisteten Ausgabewege bzw. Portale.

Amazon
Sofern Sie mit Amazon arbeiten, aktivieren Sie diese Checkbox, um das jeweilige Bild ihren Amazon-Angeboten zuzuordnen.

Drucken/Mailen/Faxen
Sofern Sie mit Bildern beim Angebots-/Auftragsdruck arbeiten oder Bilder in Ihrem E-Mail Verkehr einsetzen, können Sie hier die entsprechende Auswahl für diesen Ausgabeweg treffen.

eBay
Sofern Sie mit eBay arbeiten, aktivieren Sie diese Checkbox, um das jeweilige Bild ihren eBay-Angeboten zuzuordnen.

IhrShop1, IhrShop2, …
Treffen Sie eine entsprechende, shopbezogene Auswahl, um die gewünschten Bilder den entsprechenden Shops zur Verfügung zu stellen.

WMS/Packtisch
Sofern Sie das JTL-WMS in Verbindung mit der Mobile App und mobilen Datenerfassungsgeräten einsetzen, können Bilder, die den Artikel bspw. mit Umverpackung zeigen, das Picking unterstützen und Ihre Lagerprozesse optimieren. Für diese Zwecke empfehlen wir Ihnen den Einsatz kleiner Bilder mit geringer Dateigröße. Nähere Informationen zum Einsatz der WMS-Lagerverwaltung und seinen Möglichkeiten finden Sie unter JTL-WMS.

Treffen Sie nun für jedes Ihrer Bilder aus der Liste Ihrer Übersichtstabelle, ggf. auch über die Mehrfachauswahl, eine entsprechende Zuordnung nach Ihren Wünschen. Nachfolgend schauen wir uns das Ergebnis Ihrer Zuordnung über die jeweiligen Registerkarte der Tabelle an.

Ansicht und Verwaltung Ihrer Bilder unterhalb der spezifischen Plattformen / Ausgabewege

In Ihrer Übersichtstabelle finden Sie neben der Registerkarte Alle auch die Registerkarten Amazon, eBay, Ausgabe, WMS/Packtisch+ und Onlineshops. Diese Registerkarten-Bezeichnungen sind analog zu den Angaben für die Checkboxen bei der Plattformzuweisung, die Sie zuvor bearbeitet haben.

Klicken Sie nun auf die jeweiligen Registerkarte, um Ihre entsprechend zugeordneten Bilder aufzurufen.

Die Registerkarte bzw. Portale Amazon und eBay verfügen über eine zusätzliche Spalte „Bildtyp“, die ihr Bild als Hauptbild oder zusätzliches Bild (mit aufsteigender Nr.) kennzeichnet. Die Registerkarte Shops listet die von Ihnen verwalteten Onlineshops im linken Bereich des Fensters mit entsprechender (Shop-)Bezeichnung auf. Wählen Sie hier den entsprechenden Shop aus, um sich die zugeordneten Bilder anzeigen zu lassen.

Die Registerkarte Ausgabe (Drucken/Mailen/Faxen) und WMS (WMS/Packtisch+) sind ebenfalls mit den bereits bekannten Spaltenbezeichnungen aufgebaut.

Sie sehen, dass Ihre Bilder unterhalb der jeweiligen Portale/Ausgabewege immer aufsteigend beginnend mit der (Bild-)Nummer 1 zugeordnet wurden. Es steht Ihnen nun frei, pro Registerkarte /Portal eine neue Reihenfolge zu setzen und damit ggf. auch ein neues Hauptbild für den Ausgabeweg zu setzen.

Des Weiteren können Sie Ihre Bilder auch direkt den spezifischen Plattformen / Ausgabewegen zuordnen und importieren. Dies geschieht bei entsprechend geöffneter Registerkarte analog zu den zuvor beschriebenen Importmöglichkeiten.

Unterhalb der Tabelle finden Sie weitere Möglichkeiten Ihre Bilder zu verwalten: Mit der Schaltfläche Ersetzen tauschen Sie Bilder aus, ohne dass die Bildnummer geändert wird. Die Schaltfläche Exportieren lädt Ihnen gewünschte Bilder an eine beliebige Stelle auf Ihrem Rechner. Und mit der Schaltfläche Löschen entfernen sie markierte Bilder aus der JTL-Datenbank (nur aus der Registerkarte Alle möglich!).


Wie geht es weiter?