Wechseln zu: Navigation, Suche

Abonnements erstellen / bearbeiten

Verwandte Themen


Ihre Aufgabe / Ausgangslage

Sie verkaufen Abonnements oder bieten die Möglichkeit an, dass Ihre Kunden bestimmte Artikel in regelmäßigen Abständen automatisch beziehen.

Musterauftrag erstellen

Bevor Sie ein Abonnement einrichten können, müssen Sie zunächst einen Musterauftrag erstellen, der dann regelmäßig dupliziert und ausgeliefert werden kann.

Erstellen Sie dazu einen Auftrag, entweder über die Funktion Sofortauftrag oder über den Bereich Kunden. Alternativ können Sie auch einen bereits bestehenden Auftrag als Basis für das Abonnement verwenden.

Abonnement einrichten

Öffnen Sie nun die Auftragsverwaltung über Verkauf > Aufträge und markieren Sie den Auftrag, der zu einem Abonnement werden soll.
Klicken Sie dann auf den Pfeil neben der Schaltfläche Auftrag, und wählen im Kontextmenü den Menüpunkt "Abonnement". Folgendes Fenster öffnet sich:

Jtl-wawi-DF-abonnement-erstellen-und-bearbeiten-FB-intervall-festlegen.png

Hier können Sie festlegen wie oft der Auftrag ausgeführt werden soll. Wenn Sie eine z. B. 2 bei Alle X Monate eingeben, wird der Auftrag alle 2 Monate ausgeführt.

Die Einstellungsmöglichkeiten innerhalb dieses Dialogfensters sollten überwiegend selbsterklärend sein. Im linken oberen Abschnitt tragen Sie das gewünschte Start- und Enddatum ein; also den Zeitraum, innerhalb dessen der Auftrag gemäß den Einstellungen automatisch generiert werden soll. Mit Hilfe der darunter befindlichen Eingabefelder, legen Sie das eigentliche Intervall fest, also in welchen Zeitabständen der Auftrag erstellt werden soll. Mit der Einstellung Am Monatsende wird der letzte Kalendertag im Monat bezeichnet.

Die einzelnen Positionen, die sich im Musterauftrag befinden, werden Ihnen in der Liste im mittleren Bereich des Fensters angezeigt. Sie haben hier somit also noch die Möglichkeit, einzelne Positionen zu entfernen oder auch hinzuzufügen. Um eine Position zu löschen, markieren Sie diese und klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Position löschen. Möchten Sie eine oder mehrere Positionen hinzufügen, klicken Sie auf die Schaltfläche Freie Position.

Alle rosafarben hinterlegten Felder können frei bearbeitet werden. Somit ist auch die Eingabe einer Artikelnummer in die entsprechende Spalte möglich, woraufhin der entsprechende Artikel automatisch eingefügt wird. Lediglich Artikel mit Variationen oder Seriennummern können auf diese Weise nicht eingefügt werden. Derartige Artikel müssen bereits im Musterauftrag vorhanden sein.

Des weiteren haben Sie die Möglichkeit, die aufgeführten Platzhalter in der Spalte Bezeichnung zu verwenden. Auch deren Funktion sollte selbsterklärend sein. Die Platzhalter <D+>, <D->, <M+> und <M-> beziehen sich hierbei auf den vorherigen bzw. nächsten Tag bzw. Monat, ausgehend vom Fälligkeitsdatum.

Mit Rechtsklick kann pro Position ein Popup-Menü aufgerufen werden, um den Positions-Hinweistext zu verändern.

Klicken Sie auf Erstellen, um Ihre vorgenommenen Einstellungen zu übernehmen.

Bitte beachten Sie des Weiteren folgende Informationen, um ein besseres Verständnis für die weitere Vorgehensweise zu bekommen:

Die auf diese Weise erstellten Aufträge, werden zunächst als Abonnements gespeichert.

Jtl-wawi-M-verkauf-UM-bearbeiten-abonnements.png

Über den Menüpunkt Verkauf -> Bearbeiten: Abonnements gelangen Sie zum Bereich Verkauf: Abonnements einsehen und bearbeiten.

Jtl-wawi-M-verkauf-F-abonnements-einsehen-und-bearbeiten.png

In dieser Liste werden Ihnen sämtliche Aufträge angezeigt, die Sie auf o. g. Weise erstellt haben (dies schließt also auch bereits abgelaufene Aufträge ein). Hier können Sie Aufträge auch bearbeiten (z. B. Änderungen am Intervall vornehmen) oder Aufträge auch wieder entfernen.


Wie geht es weiter?